Magellan hält Wachstumskurs mit SAP

Feature | 9. Mai 2007 von admin 0

Das in Santa Clara, Kalifornien, ansässige Unternehmen führt mit SAP for High Tech Anwendungen ein für die betriebswirtschaftliche Steuerung (Enterprise Resource Planning), das Kundenmanagement (Customer Relationship Management), zur Auswertung von Geschäftsdaten (Business Intelligence) und zur Einhaltung börsenrechtlicher Auflagen (Sarbanes-Oxley Compliance). Durch Ablösung der Altsysteme sollen Geschäftsprozesse rationalisiert, Kosten eingespart und der Kundenservice verbessert werden. Die Implementierung wird voraussichtlich bis Mitte 2007 abgeschlossen sein.

In der High-Tech-Industrie gewinnen strategische Business-Netzwerke mit Partnern, Lieferanten, Distributoren, Händlern und Kunden zunehmend an Bedeutung. Deshalb können Unternehmen wie Magellan durch eine Flexibilisierung und Neuausrichtung dieser Netzwerke ihr Innovationspotenzial deutlich erhöhen und ihre Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig verbessern. Der US-Hersteller benötigte deswegen eine durchgängige Softwareplattform, die sein rasantes Wachstum durch die Integration bestehender und künftiger Anwendungen unterstützt. Mittels einer standardisierten Branchenlösung, die sich auch für mittelständische Unternehmen eignet, lassen sich vorkonfigurierte Geschäftsprozesse und Best-Practices umgehend einsetzen.
Weitere Informationen zu SAP for High Tech unter www.sap.de/industries/hightech

Leave a Reply