IDS Scheer verfügt über Kompetenz im SAP Business-Intelligence-Bereich

Feature | 13. September 2004 von admin 0

Weltweit hat IDS Scheer über 100 Mitarbeiter für das Thema im Einsatz – mit steigender Tendenz. Die Auszeichnung stellt auch einen nachhaltigen Beleg für die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen SAP und IDS Scheer dar und öffnet beiden Unternehmen potenzielle neue Märkte. Die Ernennung durch SAP Deutschland zum “Special Expertise Partner” im Bereich SAP Business Intelligence bedeutet eine Anerkennung sowohl der Kompetenz als auch der Erfahrung der Berater von IDS Scheer. Diese haben im Rahmen strategischer BI-Projekte zahlreichen Kunden geholfen, ihre Wettbewerbsfähigkeit dank schnell verfügbarer, vollständiger und konsistenter Informationen über ihre Geschäftsprozesse, ihre Kunden und ihre Märkte zu verbessern.
IDS Scheer verfolgt dabei einen ganzheitlichen, prozessorientierten BI-Ansatz. Dies bedeutet, dass der Einsatz von IT-Systemen nicht als taktische oder strategische Lösung einer organisatorischen Ebene im Unternehmen vorbehalten bleibt. Vielmehr gilt es, die strategisch ausgerichteten Managementprozesse mit operativen Steuerungsbedürfnissen etwa im Rahmen einer Balanced-Scorecard-Realisierung zu einer konsistenten und mit Echtzeitdaten gespeisten Business Intelligence-Plattform zu verknüpfen, die alle Unternehmensbereiche und -prozesse einbezieht. Nur die Integration von Planungsprozessen, Process Performance Management sowie der Harmonisierung von strategischem und operativem Controlling eröffnet die gesamtheitliche Unternehmenssicht.
“Die SAP Special Expertise Partnerschaft im Bereich Business Intelligence stärkt unsere Wettbewerbsposition auf diesem zukunftsweisenden Gebiet. Da SAP BI eine der Komponenten der Plattform SAP NetWeaver darstellt, in die unsere ARIS Process Platform integriert wird, erhält die Ernennung zusätzliches Gewicht”, betont Helmut Kruppke, Vorstandssprecher der IDS Scheer AG. “Nachdem wir in den vergangenen Jahren mehrfach solche Anerkennungen erhalten haben, sehen wir diese neue Ebene der Zusammenarbeit als weiteren Beleg für unsere Kompetenz im Bereich Geschäftsprozessmanagement und die innovative Kraft unseres Unternehmens.”

Quelle: IDS Scheer

Leave a Reply