Soccer team in a huddle

Informationen schnell und sicher austauschen – per Faxserver

Feature | 8. April 2013 von Anja Paschke-Hess 0

Die Faxlösung TWINFAX 8 des SAP-Partners com2 lässt sich dank einer neuen SAP-Schnittstelle noch besser in die Technologieplattform SAP NetWeaver integrieren. Das Ergebnis: Informationen fließen leichter, auch zwischen Unternehmen.

TWINFAX hat die SAP-Zertifizierung „Integration with SAP NetWeaver“ erhalten. Diese bezieht sich auf die neue SAP-Schnittstelle BC-SMTP 6.40, über die sich neben dem Faxversand nun auch der Faxempfang vollständig in SAP NetWeaver integrieren lässt. Zudem bietet die Faxlösung den Benutzern und Administratoren zahlreiche weitere Vorteile und Erleichterungen im täglichen Austausch von Informationen. Hier eine Auswahl der wichtigsten Merkmale:

  • Eingehende Faxe lassen sich direkt in der SAP-Anwendung empfangen und bearbeiten.
  • Die Lösung verfügt über eine umfassende Benutzungsoberfläche für jegliche Administration im SAPconnect-Umfeld.
  • TWINFAX verfügt über ein optimiertes Faxmonitoring wie auch über verbesserte Analysemöglichkeiten im SAP-System.
  • Für Fax- und E-Mail-Rückmeldungen im SAP-System können Mitarbeiter zwischen vielfältigen Einstellmöglichkeiten wählen.
  • TWINFAX lässt sich im SAP-System einfach warten; die Einrichtung von RFC-Verbindungen entfällt.
  • Einschränkungen wie eine Maximallänge von Betreffzeilen entfallen. Zudem lassen sich Größenbeschränkungen für ausgehende Faxe einfach einstellen, Pflichtangaben werden automatisiert eingefügt.
  • Die Faxlösung unterstützt alle üblichen MIME-Formate, sämtliche Unicode-Codeseiten im SAP-System und SMTP-Authentifizierungen.
  • Rückmeldungen zum Faxstatus erfolgen über den Internetstandard Delivery Status Notification (DSN).

Weitere Informationen:
Hier mehr über den SAP-Partner com2 Communications & Security GmbH erfahren.

Tags: , ,

Leave a Reply