SAP verkündet Gewinner der Innovation Awards 2018

Die SAP hat die Gewinner der SAP Innovation Awards 2018 bekannt gegeben. Der Preis zeichnet Einzelpersonen und Unternehmen aus, die Plattformtechnologien von SAP einsetzen – und diese nutzen, um ihr Unternehmen neu auszurichten, Innovationen voranzutreiben und erfolgreich in der digitalen Wirtschaft zu agieren.

Der Fokus liegt dabei insbesondere auf Innovationen von SAP-Kunden und -Partnern auf Basis der Plattform SAP HANA sowie Funktionen von SAP Leonardo, der SAP Cloud Plattform und Lösungen von SAP Analytics und SAP S/4HANA.

Und das sind die Preisträger in den einzelnen Kategorien:

  • Process Innovation: Stadt San Diego, NTT DOCOMO, ExxonMobil, PwC, Ruralco, SAR Group
  • Next-Gen Innovator: Nextview, Rainforest Connection, Queensland Treasury
  • Digital Transformation: Bilbao City Council, HarrisLogic, Maple Leaf Foods, Moderna Therapeutics, Schweizerische Bundesbahnen (SBB), AB SKF, Vestas Wind Systems A/S
  • Industry Disruptor: Shell Aviation
  • Best Run: Ballance Agri-Nutrients
  • Social Hero: Gustave Roussy
  • Regional Choice: China General Nuclear Power Corporation, EOH Int., JFE Steel, Kaiserwetter, L3 Technologies, San Miguel Global, Waterwatch Cooperative
  • Honorable Mention: Bundeswehr

Beat Deuber, Leiter Energie bei SBB, freut sich über den SAP Innovation Award: „Die Auszeichnung bestärkt uns darin, die Digitalisierung auch weiterhin für mehr Energie- und Kosteneffizienz einzusetzen. Dabei beziehen wir unsere Kunden und Verbraucher bewusst aktiv mit ein – und tragen so dazu bei, die übergeordnete Energiestrategie der Schweiz umzusetzen. Der SAP Innovation Award zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

Das Team der SAP Innovation Awards hat im Namen der Preisträger gezielte Spenden an drei gemeinnützige Organisationen vergeben: Ākina Foundation, Junior Achievement Worldwide und Teach for All. Weitere Informationen zu diesen Organisationen sind auf der Website der SAP Innovation Awards zu finden.

Die Preisträger der Awards erhalten Karten für die jährliche SAP-Konferenz SAPPHIRE NOW, die vom 5. bis 7. Juni in Orlando, Florida, stattfindet. Dort dürfen sie sich auf die Preisverleihung freuen.

Weitere Presseinformationen finden Sie im SAP News Center. Folgen Sie SAP auf Twitter unter @SAPdach.

Ansprechpartner für die Presse:

Cathrin von Osten, SAP, +49 6227 7 63908, cathrin.von.osten@sap.com, CET

Pressebereich im SAP News Center; press@sap.com