Innovationspreis für SAP HANA

Feature | 19. März 2012 von Stephan Magura 0

Deutscher Innovationspeis

Prof. Dr. Christoph Meinel, Wissenschaftlicher Leiter und Direktor des Hasso-Plattner-Instituts für Softwaresystemtechnik (l.) sowie Michael Kleinemeier, Regional President DACH, bei der diesjährigen Preisverleihung in München (Foto: Wirtschaftswoche/Stefan Obermeier)

Der Deutsche Innovationspreis 2012 in der Kategorie Großunternehmen geht an die SAP für ihr Produkt SAP HANA. Es verbinde die drei wichtigen Technologietrends Cloud-Computing, In-Memory und Analytics, heißt es zur Begründung. „Mit dieser in Kooperation mit dem Hasso-Plattner-Institut entstandenen Entwicklung setzt SAP einen neuen Standard in der Datenverarbeitung“, so die Jury.

Der Deutsche Innovationspreis wird jährlich von der gleichnamigen Initiative verliehen, in der sich die Unternehmen Accenture, EnBW, Evonik und die Publikation Wirtschaftswoche zusammengeschlossen haben. Für die Auszeichnungen in den Kategorien Großunternehmen, mittelständische Unternehmen und Startups werden Produktinnovationen, innovative Geschäftsmodelle, Prozesse und Services sowie Organisations- und Marketinginnovationen berücksichtigt. Die diesjährigen Preisträger wurden am 16. März in München bekanntgegeben.

 

Tags: ,

Leave a Reply