iT_SEC SWiSS AG gewinnt Dr. Sachar Paulus als Vorsitzenden des Beirats

Feature | 3. Mai 2006 von admin 0

Mit Dr. Sachar Paulus, Chief Security Officer der SAP AG, gewinnt die iT_SEC SWiSS AG ein weiteres hoch qualifiziertes Mitglied für ihren Beirat. Dr. Paulus übernimmt den Vorsitz des Beirates der iT_SEC SWiSS AG. Dr. Paulus, der heute für sämtliche Sicherheitsbelange der SAP zuständig ist, verfügt über langjährige Erfahrungen im Bereich IT-Sicherheit. Bevor er im Jahr 2000 seine Tätigkeit bei der SAP AG aufnahm, baute er den Vertrieb von SECUDE auf und war für die kryptografische Beratung der Entwickler zuständig. Von 1998 bis 1999 war Paulus als Produkt Manager und Assistent der Geschäftsführung bei einem Chipkarten-Hersteller tätig.
Wissenschaftliche Erfahrungen sammelte Dr. Paulus in den Jahren 1988-1996 an der Universität Saarland, an der er Informatik studierte, sowie an der Universität GH Essen, an der er in Mathematik promovierte. Von 1996 bis 1998 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Darmstadt tätig. Dort hielt er Vorlesungen und Seminare und war für den Aufbau des Forschungsbereiches „Elliptische Kurven“ bei Prof. Buchmann zuständig. “Es ist beachtenswert, wie die iT_SEC SWiSS in den letzten zwei Jahren SECUDE technologisch und strategisch vorangetrieben hat“, erklärt Dr. Paulus. „Ich freue mich darauf, die expansive Wachstumsstrategie der iT_SEC SWiSS AG und ihre Tochtergesellschaften beratend begleiten zu dürfen.“

Quelle: iT SEC SWISS

Tags: ,

Leave a Reply