itelligence ist SAP Special Expertise Partner für SAP Global Trade Services

Feature | 17. Oktober 2006 von admin 0

Mit dieser Ernennung gehört itelligence zu dem ausgewählten Kreis der SAP-Partner, die für die SAP-GTS-Anwendung zertifiziert wurden. Die stark exportorientierte Wirtschaft Deutschlands muss eine Vielzahl von Zollanforderungen, Exportbestimmungen und nicht zuletzt diverse Boykottlisten beachten, um ihre weltweiten Kunden pünktlich und kontinuierlich zu beliefern. Ein nicht immer ganz einfaches Unterfangen. SAP Global Trade Services vereinfacht und standardisiert die Außenhandelsprozesse eines Unternehmens und ist in sämtliche logistischen Prozesse voll integriert.

Zu den Funktionalitäten gehören neben der Prüfung aller Belege und Stammdaten gegen Boykottlisten- und Embargoverordnungen, die elektronische Zollabwicklung, das Automatisierte Tarif- und Lokale Zoll-Abwicklungs-System (ATLAS) in Deutschland, und das New Computerized Transit System (NCTS) in Europa. Um im globalen Wettbewerb zu bestehen, ist es für Unternehmen von großer Bedeutung, alle sich bietenden Handelspräferenzabkommen zu nutzen. Eine werksübergreifende Präferenzkalkulation mit transparenter Archivierungsmöglichkeit von Lieferantenerklärungen sichert dabei den Anspruch, schnell und präzise die rechtlichen Vorgaben zu erfüllen.

SAP GTS stellt außerdem alle im internationalen Warenverkehr erforderlichen Formulare in den jeweiligen Landessprachen im Adobe Format zur Verfügung. Durch die Integration von Adobe Forms sind die Formulare nach individuellen Bedürfnissen ohne größere
Entwicklungsaufwände anzupassen. Mit SAP GTS reduzieren Unternehmen Bearbeitungsaufwände, Lieferzeiten, Kosten und Risiken unter Beachtung aller gesetzlichen Vorgaben.

Quelle: itelligence AG

Tags:

Leave a Reply