Game on: Spielen auf der SAP TechEd

Feature | 28. November 2011 von Jennifer Lankheim 0

SAP Vorstandsmitglied und Technologiechef Vishal Sikka spielt Knowledge Quest (Foto: SAP)

Die SAP TechEd 2011 in Las Vegas stand unter dem Leitmotiv der „Gamifizierung“. Dies ist ein Begriff, der die Idee der Entwicklung von Unternehmensanwendungen mit spieleähnlichen Attributen beschreibt, mit denen die starken, positiven Emotionen umgesetzt werden sollen, die wir beim Spielen erfahren, um den Bedienkomfort und die Produktivität für die Benutzer zu erhöhen. Im Rahmen eines spannenden Pilotprogramms namens Knowledge Quest wurde das Konzept von der SAP getestet, indem es fest in die Agenda der Veranstaltung integriert wurde. „Dies ist das erste Mal, dass die SAP weite Teile einer externen Großveranstaltung ,gamifiziert‘“, so Julie Barrier, die das Konzept von Knowledge Quest entworfen hat und für dessen Ausführung mitverantwortlich war. „Für die Gamifizierung im Unternehmen war es ein voller Erfolg.“

Der Knowledge-Quest-Pilot wurde gemeinsam von SAP-Marketing-Mitarbeitern wie Julie Barrier und The Go Game, einem Unternehmen, das technologiebasierte Spiele zur Teambildung anbietet, entwickelt und implementiert. Knowledge Quest dient dabei primär zwei Zielen: das Lernen zu fördern und sinnvolle Interaktionen anzuregen, die auch noch Spaß machen. „Knowledge Quest ist ein Online-Spiel im Stile einer Schatzsuche, das exklusiv für die Besucher der SAP TechEd konzipiert wurde. Bei der Schatzsuche geht es darum, jede auch noch so kleine Information zur TechEd in Erfahrung zu bringen und Aufgaben zur Netzwerkbildung zu erfüllen“, erklärt Barrier.

Alle SAP TechEd-Besucher waren eingeladen, an dem Spiel teilzunehmen. Über ihr Smartphone, einen Laptop oder ein anderes internetfähiges Gerät konnten sie auf die webbasierte Spieleplattform zugreifen. Dort konnten sie Fragen beantworten, Aufgaben und Rätsel lösen und so Punkte sammeln und Preise gewinnen. Außerdem versprach die SAP, 10.000 US-Dollar an die gemeinnützige Organisation KaBoom! zu spenden, sollten alle Spieler zusammen eine Million Punkte erreichen. KaBoom! setzt sich für den Erhalt von Spielplätzen in den USA ein.

Die Teilnehmer konnten in den folgenden sechs Kategorien von Knowledge Quest ihr Wissen testen und Punkte sammeln:

  • Session Quest – Fragen zum Inhalt der Sessions auf der SAP TechEd
  • Exhibitor Challenges – Lösen von Aufgaben, die von den Ausstellern gestellt wurden
  • Clubhouse Challenges – Punkte für Teilnehmer, die das SCN Clubhouse besuchen
  • The KQ Daily – direkte Duelle zwischen den Teilnehmern
  • What Have You? – Fragen zu SAP und zu Aktivitäten auf der SAP TechEd wie z. B. Keynotes und Demo Jam
  • After-Hours – Möglichkeit zum Punktesammeln beim Bummel durch die Stadt

Laut Barrier war der Knowledge-Quest-Pilot ein überwältigender Erfolg. „Mehr als ich es mir je hätte vorstellen können“, sagt sie. „Es war wirklich toll: Die Leute liebten es!“

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Knowledge Quest Demo

Knapp 900 SAP-TechEd-Besucher nahmen an dem Spiel teil und sammelten insgesamt 1.006.957 Punkte. Von den Spielern, die im Nachhinein befragt wurden, sprachen 91 Prozent ihre Hoffnung aus, dass Knowledge Quest auch auf der SAP TechEd im nächsten Jahr angeboten wird. „Dies zeigt, dass es durchaus Bedarf für eine solche Aktion gibt“, meint Barrier.

Die 20 Spieler mit der höchsten Punktzahl wurden mit Preisen belohnt. Und da die Marke der 1.000.000 Gesamtpunkte erreicht wurde, hielt die SAP nicht nur ihr Spendenversprechen an KaBoom!, sondern verdoppelte sogar den Betrag auf 20.000 US-Dollar.

Dieses Jahr wurde Knowledge Quest als Pilot nur in Las Vegas erprobt. Julie Barrier hofft jedoch, dass Knowledge Quest 2012 auf allen SAP-TechEd-Events weltweit veranstaltet wird. „Wir hoffen, dass wir das Spiel – und wie wir es in Vegas durchgeführt haben – weiter optimieren können, um es nächstes Jahr noch besser zu machen!“, sagt sie.

Barrier meint, dass Knowledge Quest auch auf wunderbare Weise zeigt, in welchem Wandel die Unternehmenskultur der SAP begriffen ist. „Knowledge Quest hat Business und Technologie durch Spiel, Spaß, Lernerlebnisse und soziales Netzwerken miteinander vereint. Es hat die Menschen auf neuartige Weise zusammengebracht und ihnen hoffentlich eine Idee davon vermitteln können, zu welchem Unternehmen sich die SAP wandelt: nicht nur ein solider und anerkannter Anbieter von Unternehmenssoftware, sondern auch ein Unternehmen, dem die Menschen und die Menschlichkeit am Herzen liegen und bei dem auch der Spaß nicht zu kurz kommt.“

Weitere Informationen

Hier einige Highlights von Knowledge Quest auf YouTube:  

–          Knowledge Quest: Gamification in Action at SAP TechEd Las Vegas

–          Knowledge Quest game for SAP TechEd 2011 Las Vegas

Um mehr über die Entstehung des Knowledge-Quest-Konzepts zu erfahren, lesen Sie diesen Artikel in der SAP Mentors Quarterly.


Knowledge-Quest-Demo:

Hier bekommen Sie einen Eindruck von dem Spiel. Der Zugriff auf die Demoplattform von Knowledge Quest ist ganz einfach:

Rufen Sie die Website http://show.gogameapp.com/conference/games/knowledge-quest auf.

Melden Sie sich mit dem Benutzernamen „gogame“ und dem Passwort  „sap“ an.

Geben Sie sich einen Namen für das Spiel (beliebig).

Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, der „715“ vorangestellt ist, an (z. B. 715julie.barrier@sap.com).

Verwenden Sie folgende Codes, um die verschiedenen Spielelemente auszuprobieren:

Session Quest: CD300, ALM212, EIM268, BI109, CD106, CD161, PMC222, SCI202, CD162, CD203, CD205, ALM262, BI360, CD210, SCI266, SCI260, SCI261, ALM300

Exhibitor Challenges: luxor6, spade4, spade9, heart0, club0, poker8, nugget8, venice9

Clubhouse Challenges:

  • Technology Innovation Zone: innovate63
  • ASUG Lounge: asug19
  • Sybase Village: village95
  • Services Innovations: service76
  • SAP Solutions for Small and Midsize Companies: solution29
  • SAP Community Network: network38
  • SAP EcoHub and Partner Resources: partner92
  • Innovation from SAP Partners: sap32
  • Hasso Plattner Institute: hasso44

Tags:

Leave a Reply