Die Jahreskonferenz SUG UKI

Feature | 28. Oktober 2011 von Heather McIlvaine 0

Jedes Jahr treffen sich Hunderte von professionellen und geschäftlichen SAP-Anwendern auf der Konferenz der SAP-Anwendergruppe von Großbritannien und Irland, die größte SAP-Veranstaltung der Region. Dieses Jahr wird die Konferenz vom 20.-22. November in Birmingham, England, stattfinden.

Zu Konferenzbeginn werden die Besucher mit Hilfe der SAP-Mitarbeiter aktuelle Einblicke in die Roadmaps der neuesten Produkte und Innovationen gewinnen, und zwar sowohl für den Industrie- (Versorgungsunternehmen, Einzelhandel, öffentlicher Bereich, Produktion) als auch für den Geschäftsbereich (Finanz, Lohnabrechung, HR, Einkauf und neue Technologien wie zum Beispiel SAP HANA).

Dieses Jahr wird es auch einige Demo-Jams, die den Besuchern die neuesten Lösungen der SAP-Partner vorstellen werden, geben. Darüber hinaus werden die SAP-Geschäftskunden bei über 80 Workshops über ihre Erfahrungen und Erfolgsmethoden sprechen.

Die diesjährige Konferenz hat den Schwerpunkt Mobilität. Die Besucher werden die jüngsten SAP-Entwicklungen im Bereich Mobilität sowie Möglichkeiten wie „SAP für das BlackBerry“ und „SAP CRM für den Außendienst“ kennenlernen. Mit großer Spannung wird auf die Eröffnungsrede von SAP-CIO Oliver Bussmann gewartet, in der er das Thema Mobilität weiter aufarbeiten wird.

Nächste Seite: SAP BusinessObjects BI

Höhepunkte und hochaktuelle Themen

Ein anderes zentrales Thema bei der Konferenz wird SAP BusinessObjects Business Intelligence (BI) sein.  Neben den zahlreichen Vorträge von Geschäftskunden zum Thema BI wird auch der BI-Experte Timo Elliott einen Workshop mit dem Titel „Gründe für das scheitern der BI und was man dagegen unternehmen kann“ abhalten. Elliott wird ebenfalls einen Vortrag darüber halten, wie sich aufgrund der neuen Technologien eine neue Art der Geschäftsanalyse immer stärker durchsetzt.

Hier einige der wichtigsten Vorträge im Überblick:

  • „Das Versprechen der Social Media-Funktionen und wie Ihr Unternehmen sie einsetzen kann“
  • „Die aktuellsten Neuigkeiten von SAP Business ByDesign“
  • „Echtzeitauswertungen mit HANA“
  • „HANA: auf dem Weg zur Analysen riesiger Datenmengen“
  • „Die Umsetzung des EHP 5 für SAP ERP“

Weitere Informationen zum Thema SAP-Anwendergruppe von Großbritannien und Irland können Sie auf der Webseite der Gruppe finden. Genaue Angaben zur Konferenz, wie zum Beispiel Anmeldung, Preis, Programm und vieles mehr finden Sie direkt auf der Veranstaltungswebseite.

Tags: , , ,

Leave a Reply