Soccer team in a huddle

Neue Kurse auf openSAP

Newsbyte | 14. November 2016 von SAP News 52

SAP stellte heute drei neue Kurse vor, die auf der Plattform openSAP angeboten werden und Teilnehmern die Auswirkungen von iOS-Technologie, maschinellem Lernen und SAP S/4HANA auf die täglichen Abläufe in Unternehmen vermitteln. Sie ergänzen den kürzlich veröffentlichten Kurs Upgrade of Systems Based on SAP NetWeaver – Advanced Topics, in dem die neusten Tools und Funktionen zur Aktualisierung und Instandhaltung von SAP-Systemen vorgestellt werden.


Neue openSAP-Kurse zu maschinellem Lernen, iOS-Technologie und SAP-S/4HANA-Erweiterungen helfen Teilnehmern, Geschäftsprozesse zu optimieren


Die openSAP-Kurse zeigen, wie SAP und Apple im Rahmen ihrer Kooperation iOS-Technologie für den Einsatz in durchgängigen Geschäftsprozessen optimieren und bieten Teilnehmern einen umfassenden Einblick in maschinelles Lernen und daraus resultierende intelligente Anwendungen. Dies sind die neuen Online-Kurse:

  • SAP Fiori for iOS – An Introduction: Die seit Kurzem bestehende Partnerschaft zwischen Apple und SAP ermöglicht es Entwicklern, schnell und effizient eigene Apps für Apple-Geräte mit iOS-Betriebssystem zu entwickeln. Entscheidungsträgern in Unternehmen, User-Experience-Designern und anderen Interessenten bietet dieser Kurs Einblicke in die Designsprache SAP Fiori for iOS, die als Grundlage für eine native iOS-Benutzeroberfläche in Anlehnung an das Design von SAP Fiori dienen soll. Der Kurs liefert zudem einen Überblick über das für iOS optimierte Software Development Kit auf Basis der SAP HANA Cloud Platform (SAP HANA Cloud Platform SDK for iOS). Ab 15. November auf openSAP verfügbar.
  • Enterprise Machine Learning In a Nutshell: In sieben Lektionen lernen Teilnehmer, welche Bedeutung maschinelles Lernen für das Enterprise Computing hat und erhalten einen Überblick über technologische Neuerungen in diesem Feld. Entscheidungsträger in Unternehmen können dieses Wissen nutzen, um geschäftlichen Mehrwert aus ihren Datenbeständen zu ziehen. Ab 14. November auf openSAP verfügbar.
  • Extending SAP S/4HANA with SAP HANA Cloud Platform: Kunden, die SAP S/4HANA verwenden, und Entwickler mit Interesse an den Erweiterungsmöglichkeiten von SAP S/4HANA lernen in diesem Kurs, Erweiterungen mit der SAP HANA Cloud Platform zu entwickeln. Basierend auf einem durchgängigen Geschäftsszenario wird den Teilnehmern vermittelt, wie sie ihr SAP S/4HANA-System erweitern und das Benutzererlebnis mit SAP Web IDE und SAP Fiori verbessern. Zudem erfahren sie mehr über analytische Szenarien mit SAP HANA und SAP BusinessObjects Cloud, Kooperationsszenarien mit SAP Jam und viele andere Themen. Der Kurs beginnt im Januar 2017. Die Registrierung ist ab sofort möglich.

„Wir sind überzeugt, dass die neuen Kurse Teilnehmern dabei helfen, ihr Wissen über SAP Fiori für iOS zu erweitern, den Nutzen von maschinellem Lernen für Unternehmen zu verstehen und zu lernen, Erweiterungen für SAP S/4HANA zu entwickeln“, erklärte Bernd Weltz, Executive Vice President des Bereichs Scale, Enablement and Transformation bei SAP.

openSAP ist eine Online-Weiterbildungsplattform von SAP. Alle Lernmaterialien von openSAP sind von jedem Gerät zugänglich und die angebotenen MOOCs (Massive Open Online Course) für Unternehmen ermöglichen es den Teilnehmern, ihr Lerntempo selbst zu bestimmen. Die Teilnahme an den Kursen ist kostenlos. Sie beinhalten Wochenaufgaben, Diskussionsforen und Abschlussprüfungen. Über die cloudbasierte Lernumgebung des SAP Learning Hub können sich Mitarbeiter eines Unternehmens umfangreiches Wissen zu SAP-Softwaresystemen aneignen und ihre Kenntnisse zur Implementierung, zum Betrieb und zur Nutzung der Software regelmäßig auffrischen.

Wenn Sie mehr über das Programm und das Kursangebot erfahren möchten, besuchen Sie openSAP und das SAP News Center. Folgen Sie SAP auf Twitter unter @sapnews.

Informationen zu SAP
Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP SE Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als Konkurrenz. Ungefähr 335.000 Kunden setzen auf SAP-Anwendungen und -Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.de.

Hinweis an die Redaktionen

Für Pressefotos und Fernsehmaterial in hoher Auflösung besuchen Sie bitte unsere Plattform www.sap.com/photos. Dort finden Sie aktuelles sendefähiges TV-Footage-Material sowie Bilder zu Themen rund um SAP zum direkten Download. Videos zu SAP-Themen aus der ganzen Welt finden Sie unter www.sap-tv.com. Sie können die Filme von dieser Seite auch in Ihren eigenen Publikationen und Webseiten einbinden.

Ansprechpartner für die Presse:

Martin Gwisdalla, SAP, +49 (6227) 7-67275, martin.gwisdalla@sap.com, CET
Erin Albright, FleishmanHillard, +1 (212) 453-2344, erin.albright@fleishman.com, ET

1 http://www.forbes.com/sites/christopherfrank/2012/03/25/improving-decision-making-in-the-world-of-big-data/#3c43f2bf4b4d

Tags: , , ,

Leave a Reply