Soccer team in a huddle

Landtag Baden-Württemberg: Die Finanzen sicher steuern

Feature | 23. März 2011 von SAP News 0

Aufwendiges Recherchieren in den umfangreichen Druckwerken von Staatshaushaltsplan und Landeshaushaltsrechnung gehörte lange zum Alltag der Abgeordneten des Landtags Baden-Württemberg. Heute können die Landespolitiker auf anschaulich sortierte und einheitliche Daten aus einem Informationssystem speziell für Abgeordnete zugreifen. Das Abgeordneten-Informationssystem bereitet die baden-württembergischen Haushaltsdaten aktuell auf, veranschaulicht und kommentiert diese, wenn nötig.

„Mit dem neuen Informationssystem können sich alle Landtagsabgeordneten schnell, umfassend und aktuell über haushaltsrelevante Fakten und Entwicklungen informieren. Dieses Medium ist bundesweit einmalig und verbessert die Informationsversorgung der Abgeordneten deutlich“, Willi Stächele, Finanzminister des Landes Baden-Württemberg.

Übersichtliche Etatpläne

Die Daten stammen aus der landesweit eingesetzten SAP-ERP-Lösung. Da lag es nahe, auch für das Abgeordneten-Informationssystem auf SAP-Software zu setzen: Basis des neuen Systems ist SAP NetWeaver Business Intelligence. Darin werden die Daten sowohl grafisch als auch tabellarisch aufbereitet. Mit Hilfe ausgefeilter Such- und Filterfunktionen können die Abgeordneten sehr leicht auf alle relevanten Daten der Haushalts- und Stellenplanung, der Landeshaushaltsrechnung, auf Berichte zu Einnahmen und Ausgaben des Etats sowie auf eine Übersicht über den Schuldenstand des Landes zugreifen.
Die Berichte zum produktorientierten Haushalt enthalten die Kosten und Erlöse sowie die Ziel- und Messgrößen der Fachbereiche der Ressorts. Darüber hinaus sind Quartals- und Geschäftsberichte als elektronische Dokumente abrufbar.

Die digitale Verwaltung auf dem Vormarsch

Aus dem Kreis der Abgeordnete sind bereits nach kurzer Zeit Erweiterungswünsche an das Finanzministerium herangetragen worden. „Die positive Resonanz zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, berichtet Lessli Eismann, Ministerialrätin im baden-württembergischen Finanzministerium. Das Abgeordneten-Informationssystem ist Teil eines landesweiten Führungsinformationssystems. Mittlerweile sind 25 Führungsinformationssysteme, zum Beispiel für die Steuerverwaltung, die Landespolizei oder das Regierungspräsidium Stuttgart, im Einsatz. Weitere Bereiche der Landesverwaltung werden folgen.

Erfahren Sie hier mehr über die Lösung:

SAP NetWeaver Business Intelligence

Tags: ,

Leave a Reply