Lösungen von SuccessFactors stoßen auf wachsende Nachfrage in der Gesundheitsbranche

Newsbyte | 14. Oktober 2013 von SAP News 0

shutterstock_144311362SuccessFactors, ein Unternehmen der SAP AG, hat heute bekannt gegeben, dass sich immer mehr Kunden aus dem Gesundheitssektor für seine cloudbasierten Human-Capital-Management-Lösungen entscheiden. Führende Gesundheitseinrichtungen setzen auf SuccessFactors, um ihre Mitarbeiterprozesse zu verwalten und die Patientenversorgung zu verbessern.

„Durch die Erfahrung, die SAP bei der Unterstützung von Hunderten von Kunden im Gesundheitswesen gesammelt hat, verfügen wir in diesem Wachstumsbereich bereits über umfassendes Know-how. Wir haben uns im letzten Jahr zum Ziel gesetzt, das Personalwesen in der Cloud für Kunden aus dem Gesundheitssektor grundlegend zu verändern, und haben daher stark darin investiert“, sagte Shawn Price, President von SuccessFactors, SAP Cloud. „Wir wissen, dass der Fachkräftemangel, gesetzliche Auflagen und die Kostendämmung für Personalleiter im Gesundheitswesen vorrangige Themen sind. Aufgrund der wachsenden Anforderungen möchte SuccessFactors Personalabteilungen mit seiner Technologie die Prozesse und Informationen bereitstellen, die immer wichtiger werden, um wirkungsvolle Projekte umzusetzen und die Geschäftsziele in der Gesundheitsbranche zu erreichen.“

Zum Ende des zweiten Quartals 2013 schließen sich die folgenden Unternehmen den fast 200 bestehenden Kunden aus dem Gesundheitswesen an, die sich für die cloudbasierten HCM-Lösungen von SuccessFactors entschieden haben, um Kosten zu senken, Fachpersonal zu gewinnen und zu halten sowie die Patientenzufriedenheit zu verbessern:

  • Northeast Georgia Health System: Diese regionale gemeinnützige Gesundheitsorganisation führt SuccessFactors Employee Central, Employee Central Payroll, Workforce Analytics und Workforce Planning, die gesamte Talent-Management-Suite und SAP Jam ein. Mit der Software von SuccessFactors kann NGHS seine Anwendungen für die HR-Kernprozesse, Personalabrechnung und das Talentmanagement nahtlos verbinden, um fundierte Entscheidungen zu treffen und seine wachsende Belegschaft von über 5.000 Mitarbeitern zu unterstützen.
  • ProHealth Care: Mit dem SuccessFactors Enterprise Bundle, das SuccessFactors Employee Central beinhaltet, verfügt ProHealth Care über die notwendigen Werkzeuge, um aussagekräftige Informationen aus seinen Mitarbeiterdaten zu gewinnen. Analysen, die auf  verschiedenen Fragen basieren und Interpretationshilfen und Strategieempfehlungen bieten, verschaffen ProHealth Care einen vollständigen Überblick über seine Mitarbeiter.
  • Spartanburg Regional Health Services: Spartanburg gewährleistet mit SuccessFactors Performance & Goals eine leistungsfähige Belegschaft für eine wirkungsvolle gesundheitliche Versorgung von der Geburt bis zum Hospiz.
  • Montefiore Medical Center: Als führendes akademisches Krankenhaus setzt Montefiore SuccessFactors LearningSuccessFactors Recruiting und SAP Jam ein, um seine herausragende klinische Qualität weiter zu optimieren.

Herausforderungen im Gesundheitswesen

Da es nur noch wenige Monate sind, bis am 1. Januar 2014 wichtige Reformen im US-Gesundheitssystem in Kraft treten, ist die Gesundheitsbranche in den USA bemüht, sich möglichst schnell auf neue Zahlungs- und Versorgungsmodelle und eine wachsende Zahl neuer versicherter Patienten vorzubereiten. Kurz vor der größten Gesundheitsreform seit der Einführung der Fürsorgeprogramme Medicare und Medicaid wird deutlich, dass im Gesundheitswesen hervorragend ausgebildete Mitarbeiter knapp sind. Der Mangel an klinischen Fachkräften gefährdet die Patientenversorgung. Die Folge sind eine höhere Arbeitsbelastung der Mitarbeiter, ein höheres Risiko von Behandlungsfehlern und Arbeitsunfällen sowie eine höhere Mitarbeiterfluktuation.

Darüber hinaus müssen Krankenhäuser und ähnliche Einrichtungen heute verstärkt auf die Kosten achten – und gleichzeitig produktiver werden. Sie benötigen daher hochqualifizierte Mitarbeiter und die entsprechenden Werkzeuge für das Talentmanagement.

Die Lösung von SuccessFactors

Die SuccessFactors HCM Suite bietet mit zentralen HR-Prozessen, innovativen analytischen Funktionen und einem durchgängigen Talentmanagement, das die Komponenten Learning, Recruiting, Onboarding, Performance & Goals, Compensation und Succession & Development umfasst, eine vollständige Lösung für Experten in der Personalwirtschaft.

Durch SuccessFactors profitieren Krankenhäuser und Kliniken von einer höheren Zufriedenheit von Patienten und Ärzten, geringerer Fluktuation, effizienter Personalbeschaffung und einer besseren Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. SuccessFactors hilft, die besonderen Herausforderungen im Gesundheitswesen zu meistern und herausragende Ergebnisse zu erzielen.

Weitere Informationen über SuccessFactors finden Sie unter http://www.successfactors.com/

It’s Time to Love Work Again.
Folgen Sie uns auf Twitter: http://twitter.com/SuccessFactors
Lernen Sie SuccessFactors auf Facebook kennen: http://facebook.com/SuccessFactors

Informationen zu SuccessFactors, ein Unternehmen der SAP AG

SuccessFactors bietet die führende cloudbasierte HCM-Suite, die Personalabteilungen mit umfassenden, attraktiven und flexiblen Lösungen hilft, die Strategie ihres Unternehmens umzusetzen und die Mitarbeiterleistung zu optimieren. Die Lösungen von SuccessFactors werden durch ein globales Partnernetz und die Erfahrung und das Engagement von SAP unterstützt. Das Ziel von SuccessFactors ist es, seine Kunden mit innovativen Lösungen, einem breiten Angebot an Inhalten und Analysen, Fachkompetenz sowie umfangreichem Best-Practice-Wissen zu begeistern. SuccessFactors-Software wird täglich von mehr als 22 Millionen Anwendern in über 3.700 Unternehmen aller Größen und in mehr als 60 Branchen in 177 Ländern und 35 Sprachen verwendet.

Ansprechpartner für die Presse:
Kathrin Eiermann, SAP AG, +49 6227 7-67029, simone.kathrin.eiermann@sap.com

SAP Presse-Hotline: +49 (0) 62 27-74 63 15, press@sap.com

 

Tags: , ,

Leave a Reply