Soccer team in a huddle

Mit mobiler Serviceberatung beim Kunden punkten

Feature | 5. Mai 2014 von Anja Paschke-Hess 0

Das Auto ist des Deutschen liebstes Kind. Mit einer mobilen Anwendung professionalisieren Autohäuser und Werkstätten ihr Serviceangebot. Wie das funktioniert, zeigt der SAP-Partner Hicron Anfang Juli auf dem SAP Automotive Forum in Leipzig.

Die Applikation „Service Advisor“ lässt sich nahtlos mit der Unternehmens-IT verbinden und synchronisiert per Fingerstreich relevante Termin-, Kunden-, Fahrzeug- und Auftragsdaten. So kann beispielsweise der Händler direkt im Beratungsgespräch aktuelle Sonderangebote und Lieferzeiten abrufen, per Kalender verfügbare Werkstatttermine einsehen oder die Lagerbestände von Ersatzteilen prüfen – und zwar in Echtzeit.

Über eine 3D-Visualisierung des Fahrzeugs können Fahrzeugschäden in der App markiert und zusammen mit dem Reparaturauftrag an die Werkstatt übermittelt werden. Zeigt sich im Rahmen der Fahrzeuginspektion zusätzlicher Handlungsbedarf, lassen sich erforderliche Maßnahmen direkt erfassen und werden dem Auftrag zugebucht. Das rechnet sich doppelt: erstens erkennt der Kunde auf einen Blick, welche Arbeiten durchgeführt wurden, zweitens ist sichergestellt, dass sämtliche Leistungen auch ordnungsgemäß fakturiert werden. So stimmen Kundenzufriedenheit und Kasse überein.

Weitere Informationen:
Hier mehr über den mobilen Service Advisor von Hicron erfahren.

Tags: ,

Leave a Reply