Soccer team in a huddle

Mit SAP SuccessFactors Learning Marketplace können Organisationen Kunden, Partner und Gemeinschaften wirkungsvoller einbinden

Pressemitteilung | 31. August 2016 von SAP News 0

SAP hat heute SAP SuccessFactors Learning Marketplace angekündigt, eine leistungsfähige neue Lösung, mit der Führungskräfte im Weiterbildungsbereich Lernmöglichkeiten ausweiten und den digitalen Wandel vorantreiben können.

Dies wurde auf der SuccessConnect bekannt gegeben, die von 29. bis 31. August in Las Vegas stattfindet. Die Ankündigung folgt der kürzlichen Ernennung von Karie Willyerd zur Leiterin des Bereichs Global Customer Education and Learning, mit der die globale Organisation SAP Education Services unter das Dach von SAP SuccessFactors rückte.

Mehr denn je sind heute Führungskräfte im Weiterbildungsbereich gefordert, in ihren Organisationen einen Beitrag zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit, Umsätze und Kundenzufriedenheit zu leisten. Dabei richteten sich ihre Bemühungen bisher meist auf interne Schulung und Talententwicklung, da die Einbeziehung von externen Zielgruppen wie Kunden, Gemeinschaften und Partnern häufig zu kostspielig und zu kompliziert war.

„Unsere Kunden wissen, wie wichtig es ist, eine Lernkultur aufzubauen, um den Wettbewerbsvorteil zu vergrößern, und sie fragen nach einer ‚Amazon-ähnlichen‘ Benutzeroberfläche für ihre Endanwender, die ohne komplexe Integrationsschritte einsatzfertig ist“, sagte David Ludlow, Group Vice President of Solution Management bei SAP SuccessFactors. „Unternehmen, die echte geschäftliche Probleme lösen möchten, bieten wir mit dieser neuen, sofort einsatzfähigen Lösung fortschrittliche Funktionen für integriertes Learning-Management und den Handel.“

Mit SAP SuccessFactors Learning Marketplace können Learning-Experten gemeinsam mit Führungskräften in Marketing-, Vertriebs- und Partnerorganisationen Folgendes erreichen:

  • Gemeinschaften einbeziehen: mit Verbänden oder Gruppen zusammenarbeiten.
  • Partner- und Geschäftsnetze fördern: Produkte oder Dienstleistungen effektiver verkaufen und implementieren und bessere Service- und Supportleistungen dafür anbieten.
  • Kunden anziehen und zufriedenstellen: Kunden aufklären und nützliche Informationen bereitstellen, um Probleme vorherzusehen und zu lösen.
  • Marketing verbessern: Unternehmensmarken stärken.
  • Neue Einnahmequellen erschließen: durch Kurse und Schulungen für die oben beschriebenen Szenarien.

Die neue Lösung SAP SuccessFactors Learning Marketplace baut auf dem branchenführenden SAP SuccessFactors Learning Management System (LMS) und den führenden SAP-Hybris-Technologien für die Kundeninteraktion und den Handel auf. SAP SuccessFactors Learning Marketplace nimmt Unternehmen den technischen Aufwand ab, der normalerweise mit der Bereitstellung von Schulungsangeboten für Zielgruppen außerhalb der eigenen Belegschaft einhergehen. Die Lösung beinhaltet umfassende LMS-Funktionen, zum Beispiel Kernfunktionen für Kursmanagement, Qualifikations- und Zertifizierungsmanagement, Online-Content-Management und die Definition von Geschäftsregeln für die Zielgruppensegmentierung. Die flexible Engine für die Benutzeroberfläche dient zur Verwaltung der Inhalte und Optimierung von Suchvorgängen. Sie bietet zudem einen konfigurierbaren Registrierungsprozess und eine anpassbare Katalogpräsentation. Durch die Möglichkeit der Integration in Finanzsysteme unterstützt sie mehrere Kreditkartenprozessoren, die Integration in globale Steuermodule und Funktionen für die Betrugserkennung.

„Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit SAP SuccessFactors unser Schulungsangebot auszuweiten, mit dem wir medizinischen Fachkräften mehr Behandlungserfolg und berufliche Weiterentwicklung ermöglichen wollen“, erklärte Laura Sheppard, Senior Manager of Global Human Resources Systems bei Dentsply Sirona. „Mehr als 300.000 Zahnärztinnen und -ärzte nehmen jährlich an unseren Schulungen teil, um sich über bewährte Verfahren und technische Neuerungen für bessere Patientenversorgung und effektive Klinikabläufe zu informieren. SAP SuccessFactors Learning Marketplace ist eine innovative Lösung, mit der wir unsere Schulungsangebote wirkungsvoll ausweiten und unsere Position als Anbieter der branchenweit breitesten Weiterbildungsplattform für Mediziner untermauern können.“

*Analystenmeinung noch festzulegen

SAP SuccessFactors Learning Marketplace ist im vierten Quartal 2016 verfügbar. Die Lösung wird auf der SuccessConnect vorgestellt, die von 29. bis 31. August in Las Vegas stattfindet. Zusätzlich zu einer Demonstration im Rahmen eines Vortrags bietet die Session „Advanced Extended Enterprise Learning – Better than 3-A.M. Pizza“ Einblicke in die neuen Funktionen für eine Plattform für externe Schulungen.

Weitere Informationen finden Sie im SAP News Center. Folgen Sie SAP-SuccessFactors-Lösungen auf Twitter unter @SuccessFactors und SAP unter @sapnews.

Informationen zu SAP

Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP SE Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Rund 320.000 Kunden aus der privaten Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung setzen auf SAP-Anwendungen und ­Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.de.

Hinweis an die Redaktionen

Für Pressefotos und Fernsehmaterial in hoher Auflösung besuchen Sie bitte unsere Plattform www.sap.com/photos. Dort finden Sie aktuelles sendefähiges TV-Footage-Material sowie Bilder zu Themen rund um SAP zum direkten Download. Videos zu SAP-Themen aus der ganzen Welt finden Sie unter www.sap-tv.com. Sie können die Filme von dieser Seite auch in Ihren eigenen Publikationen und Webseiten einbinden.

Ansprechpartner für die Presse:

Geraldine Lim, SAP, +1 (415) 418-0945, geraldine.lim@sap.com, PST

Pressebereich im SAP News Center; press@sap.com

Adam Novak, PAN Communications, +1 (617) 502-4300, saphr@pancomm.com, EST

Tags: , ,

Leave a Reply