Nützliche SAP Apps

7. Januar 2014 von SAP.info 0

shutterstock_appsAuf iPad oder Smartphone Kundenhistorien führen, Dokumente einscannen und den Text weiter verarbeiten oder Projekte planen – unsere App-Empfehlungen:

SAP bringt eine neue Version der SAP CRM Service Manager App. Die mobile Anwendung steht für iOS- und Android-Mobilgeräte bereit und liefert mittlerweile immer weitere Teile von SAPs Komplettlösung aufs Smartphone beziehungsweise iPad. Zielgruppe sind Außendienstler in Unternehmen, die auf Basis von SAP CRM Rundum-Kundenservice im so genannten 360 Grad Stil anvisieren. SAP hat den Funktionsumfang beachtlich erweitert: Kalendersupport sowie Upload/Download von Anhängen gehören nun innerhalb der App zum Standard, genauso wie Single-Sign-On-Support und die Möglichkeit, umfangreiche Bestandaufnahmen (Surveys) durchzuführen. Auch das Gesicht der App hat SAP erneuert: Der Service-Manager wartet mit einer verbesserten Menüführung sowie einem größeren Umfang unterstützter Sprachen und Übersetzungen auf. Verbessert wurde auch die Möglichkeit für den Kunden, Aufträge und Abwicklungen vor Ort zu bestätigen. Weitere Funktionen sind Echtzeitauslieferung von Dienstaufträgen und zugehörige Rückmeldungen in Echtzeit, das Führen von Kundenhistorien sowie Bestandaufnahmen. Die App auf iTunes und im Google Play Store 

SAP Job Progress Monitor

SAP stellt den Job Progress Monitor für Android-Mobilgeräte vor. Die Anwendung bindet sich den SAP Solution Manager an, der effektives Anwendungsmanagement für SAP-Umgebungen in Unternehmen bietet. Der Leistungsumfang der Android-App ist beachtlich: Anwender können sämtliche Geschäftsprozesse in Echtzeit überwachen und stets den Fortschritt von Jobketten inklusive Laufzeiten mit den geschätzten und tatsächlichen Endzeiten einsehen. Hier hilft das so genannte „Scheduling-Management“: Dieses ermöglicht es Verantwortlichen von Workflows, den Ausführungsstand von in der Software angelegten Jobketten zu überwachen. Einzelne Ketten lassen sich auch innerhalb der App verknüpfen, womit jederzeit auch der Gesamtfortschritt der einbezogenen Projekte bereit steht. Dabei sind stets die Details aufrufbar, etwa aktive, eingeplante, abgeschlossene und abgebrochene Jobs. Snapshots des Jobkettenfortschritts lassen sich via E-Mail exportieren. Die App im Google Play Store 

Weitere Apps finden Sie auf SAP.info:

Tags: , , ,

Leave a Reply