Open Text bietet eine der ersten SAP xApps zertifizierten Lösungen für Contract Management an

Feature | 8. Juni 2006 von admin 0

Als eine ‘Composite Application’ bietet die Open Text Contract Management-Lösung (Version 1.0) rollenbasierte Ansichten auf alle Vertragsdokumente und SAP-Daten. Dadurch können Unternehmen ihre Prozesse optimieren, die Konsistenz von Daten und Dokumenten erhöhen und regulatorische Auflagen besser erfüllen. SAP xApps-zertifizierte Composite Applications kombinieren Web Services und Daten aus verschiedenen Systemen in einem Anwendungsdesign, das auf SAP Composite Tools basiert, wie beispielsweise dem SAP Composite Application Framework (SAP CAF) innerhalb der SAP NetWeaver-Technologieplattform. Die Open Text Contract Management-Lösung nutzt diese Plattform, um Vertragsdokumente über mehrere Abteilungen und Anwenderrollen hinweg zu managen, wie beispielsweise Vertrieb, Rechtsabteilung, Service und Qualitätssicherung.
Die Applikation unterstützt darüber hinaus Unternehmen, die die Portal-Lösung SAP NetWeaver Portal einsetzen, um Verträge und damit zusammenhängende Dokumente automatisch aufzufinden und zu verwalten. Contract Management ist eine kompakte Anwendung, die sich leicht implementieren und in die vorhandene IT-Infrastruktur integrieren lässt. Unternehmen können ihre Kosten für die Verwaltung von Verträgen reduzieren, die Konsistenz der Dokumente erhöhen und die Einhaltung von Vertragsbedingungen und Richtlinien verbessern. Dadurch können auch regulatorische Auflagen wie Sarbanes Oxley besser erfüllt werden.
Durch die Nutzung der neuen Contract Management-Lösung können Unternehmen Verträge an einem zentralen Ort ablegen und leicht wieder darauf zugreifen. Die Authentifizierung erfolgt durch die Nutzung von SAP single sign-on. Die Lösung bietet auch verschiedene Ansichten – je nach Rolle des Anwenders, wie z.B. Account Manager, Interner Sales Support, Contract Administrator oder Sales Manager. Sie unterstützt alle Phasen des Vetragsmanagement-Zyklus und bietet in folgenden Bereichen integrierte Funktionalitäten:

  • Vertrieb – Erstellung von Vertragsentwürfen und Dokumenten, die die Definition der Vertragsbedingungen enthalten
  • Interne Vertriebsunterstützung – Erstellung von Vertragsdokumenten und Beifügung von Standarddokumenten
  • Verträge/Rechtsabteilung – Überprüfung und Genehmigung der Dokumente, die durch die Vertriebsabteilung zusammengestellt wurden
  • Lieferung – Überprüfung und Aktualisierung der Dokumente sowie der Stammdaten für die Erfüllung der Vertragsbedingungen

“Die Anwendung bietet Zugriff auf Dokumente und SAP-Daten in einer für die Anwender vertrauten Umgebung, dem SAP-NetWeaver-Portal. Wir ermöglichen ihnen den Zugriff auf Dokumente und Informationen, wann und wo immer sie wünschen”, so Patrick Barnert, Vice President SAP Applications bei Open Text. “Wir konnten dies erreichen, indem wir Enterprise Services nutzten, um Daten aus mySAP ERP- und mySAP CRM-Anwendungen mit Dokumenten aus Livelink ECM von Open Text zu integrieren.”

Quelle: Open Text

Leave a Reply