Soccer team in a huddle

Optimierte Ersatzteilplanung: Kundenservice über die Reparatur hinaus

Feature | 18. Februar 2013 von Sabine Kulhanek 0

Das Ersatzteilgeschäft  ist für Unternehmen sehr lukrativ und weist hohe Wachstumsraten auf. Nach Schätzungen trägt es quer über verschiedene Branchen mit fast einem Viertel zum Unternehmensumsatz bei. Lösungen von SAP helfen den Unternehmen, die Ersatzteilplanung zu optimieren – um Service weit über die Reparatur hinaus zu bieten.

Unternehmen müssen sich den wechselnden Marktanforderungen laufend anpassen, um konkurrenzfähig zu bleiben. So werden beispielsweise im gewerblichen Bereich längst nicht mehr nur Ersatzteile verkauft; was zählt, sind die produktiven Laufzeiten. Die Lieferkette wird zunehmend gesamtheitlich optimiert – vom Lieferanten bis zum Händler – um strategische Zielsetzungen wie „Lieferung am gleichen Tag“ gewährleisten zu können.

Gleichzeitig gilt es, die Kosten zu senken. Zentraler Ansatzpunkt ist die Optimierung der Bestandsniveaus in der gesamten, zunehmend komplexeren Lieferkette sowie eine Steigerung der Lagereffizienz. Für die Ersatzteilversorgung investieren Unternehmen daher in zuverlässige Planungsprozesse, um Warenflüsse zu verbessern und so den relevanten Partnern die erforderlichen Produkte zur richtigen Zeit in der benötigten Menge verfügbar zu machen.

SAP Consulting unterstützt die Unternehmen dabei, die passende Lösung für ihre spezifischen Anforderungen zu finden. Das Portfolio von SAP reicht von Werkzeugen zur Analyse und Überwachung von Auftrags-, Planungs- und Beschaffungsprozessen über die Optimierung von Planungsparametern in der Anwendung SAP ERP bis hin zur voll integrierten Planungslösung für die Ersatzteilplanung in SAP Supply Chain Management.

Weitere Informationen:
Interessenten können sich mit Fragen zum Ersatzteilmanagement direkt an Volker Krebs bei SAP wenden.

 

Tags: ,

Leave a Reply