ORBIS implementiert mySAP CRM-Lösung bei hülsta

Feature | 16. Juli 2005 von admin 0

Das neue CRM-System löste bei hülsta eine eigenprogrammierte CRM-Software ab. ORBIS passte mySAP CRM in die bestehende SAP-Landschaft mit R/3 und dem Business Warehouse (BW) ein und entwickelte eine Reihe von Zusatzfunktionalitäten, die weit über den SAP-Standard hinausgehen. Unter anderem erlauben diese Add-ons die Bündelung einzelner Ausstellungsstücke zu einer Gruppierung, die vertriebsbereichabhängige Suche nach Geschäftspartnern sowie eine Schnellerfassung der Besuchsberichte für die Außendienstmitarbeiter, die in den Möbelhäusern unterwegs sind.

Weil Innen- und Außendienst jetzt online auf die gleiche Anwendung zugreifen, hat sich nicht nur der Informationsfluss innerhalb hülsta wesentlich verbessert. Dank der Verknüpfung mit dem Business Warehouse hat das Unternehmen jetzt auch erweiterte Auswertungsmöglichkeiten für ihre Vetriebsdaten. Den ersten Teil des neuen CRM-Systems setzte ORBIS nach sechsmonatiger Vorbereitung im September 2004 in einem Pilotbereich produktiv. Im Mai 2005 folgte der hülsta Innendienst und Außendienst. Insgesamt nutzen rund 120 Vertriebsmitarbeiter die neue Software.

Quelle: ORBIS

Tags:

Leave a Reply