Soccer team in a huddle

Osram Licht AG: Das ehrgeizige Carve-out-Projekt

Blog | 22. September 2017 von Sabine Wachter 33

Um Branchenführer zu bleiben, gliederte Osram den Bereich Beleuchtungslampen aus und trennte dazu 320 IT-Systeme voneinander. Ein ehrgeiziges Projekt.

Osram Licht AG ist ein multinationales Hightech-Unternehmen spezialisiert auf Produkte für Visualisierung, Beleuchtung und Sensorik. Das Portfolio umfasst Hightech-Anwendungen auf Basis der Halbleitertechnologie wie Infrarot- und Laserkomponenten bis hin zu intelligenten und vernetzten Lichtlösungen in Gebäuden und Städten. Der Aufsichtsrat der Osram Licht AG hat im Jahr 2015 die Ausgliederung des allgemeinen Beleuchtungslampengeschäfts genehmigt. Ziel war es, ein innovatives Hightech-Unternehmen zu schaffen,  um erstklassige Lichtlösungen anzubieten. Das Herauslösen des Lampengeschäfts für allgemeine Beleuchtung einschließlich des traditionellen und des LED-Lampen-Geschäfts wurde angegangen, um den allgemeinen Beleuchtungslampensektor als unabhängiges Unternehmen aufzustellen und so die  Gesamtflexibilität und die Marktpräsenz zu erhöhen.

Trennen einer komplexen IT-Infrastruktur und andere Anforderungen

Osram führte nicht nur eines der komplexesten Transformationsprojekte durch, darunter auch die Herstellung von 320 Systemen, sondern auch die physische Trennung der IT-Infrastruktur und die logische Trennung aller Stammdaten, Transaktionsdaten und Handelspartner. Das Projekt umfasste die Veränderung der rechtlichen Einheiten, den Gesamtsystemaufbau, die Neudefinition der gesamten Organisationsstruktur und die Anpassungen an die Vorgehensweise des Verkaufs und Cross-Selling.

Die Osram AG wählte die SAP Data Management und Landscape Transformation (DM & LT), Teil der Digital Business Services Organisation, da dieses Team bewährte Technologie, strukturierte Methodik und Fachwissen zur Bewältigung unterschiedlicher Transformationsszenarien bietet und die Kunden von der Designphase zum endgültig Go-live begleitet. Kian Mossanen, CIO der Osram Licht AG, erklärt: “Es war ein äußerst anspruchsvolles Projekt und es gab nicht viele Anbieter auf dem Markt, die wir in Betracht ziehen konnten. DM & LT war die einzige Mannschaft, die uns zugesagt hat, solch ein enormes Projekt innerhalb der geforderten zwölf Monats-Timeline erfolgreich abzuschließen.”

Das Highlight des Projekt-Setups

Das Projekt-Highlight für Osram war es, das Transformationsprojekt in weniger als zwölf Monaten umzusetzen. Dazu gehörten die Veränderung der legalen Einheiten, die Gesamtstruktur, die Organisationsstruktur und die Anpassungen an die Vorgehensweise des Verkaufs und Cross-Selling sowie der Transfer der On-premise-Landschaft in die IBM Cloud. Ein weiterer wichtiger Erfolgsfaktor waren die drei Testzyklen, die 56.000 Testschritte und wiederholende Testaktivitäten beinhalteten.

Die Einzigartigkeit des Ansatzes spiegelt die Tatsache wider, dass Osram während des Herauslösens die Produktion in vielen Fabriken gestoppt hat, um einen reibungslosen Go-Live zu gewährleisten. Nachdem die Transformation erfolgreich umgesetzt worden war, wurden die Unternehmen der Osram AG und der Ledvance GmbH weltweit getrennt und die Osram IT wurde in einem strukturierten Modus eingerichtet, um für die zukünftigen Anforderungen bereit zu sein. Insgesamt wurden 45 neue rechtliche Einheiten registriert und freigegeben, mehr als 267 Terabyte wurden übertragen.

Die erwarteten Vorteile wurden erreicht, nachdem die IT-Landschaften der beiden Unternehmen vollständig getrennt waren. Insgesamt wurden im Go-Live mehr als 320 Systeme getrennt. “Das IT-Projekt war eines der ehrgeizigsten in Deutschland”, sagt Mossanen. “Diese historische Leistung wird zu einem Branchen-Benchmark und wird zu einer zukünftigen Osram-Exzellenz beitragen, indem sie neue Erwartungen hinsichtlich der Standards im Projektmanagement setzt.“

Die Osram AG strebt danach, der Industrieführer zu werden, der Innovationen fördert. Das Unternehmen stärkt nun seine High-Tech-Industrie-Position, während Ledvance das Lampengeschäft der Allgemeinbeleuchtung ausbauen kann.

Bild: OSRAM

Link zur Success Story

Tags: ,

Leave a Reply