Fußball auf Rasen von Hoffenheim

Outfitter rüstet seine neuen Outlet-Stores mit SAP Customer Checkout Kassenlösung auf

Outfitter setzt künftig auf SAP Customer Checkout Lösung für seine Verkaufsprozesse in den neuen Outlets in Frankfurt und Neu-Isenburg.

„Mit Herz & Rasen“ – unter diesem Motto begrüßt der Onlinespezialist für Fußball- und Sportequipment Outfitter seine fußballbegeisterten Kunden in den neu eröffneten Stores und liefert der Main-Metropole endlich einen echten Fußball-Laden. Mit einem riesigen Sortiment aus Sports & Lifestyle und einer erstklassigen Auswahl der besten Marken, bieten der Händler seinen Kunden schon seit 15 Jahren persönlichen Service, individuelle Beratung und Mitarbeiter, die den Sport lieben. In den neu eröffneten Outlets in Frankfurt und Neu-Isenburg finden Kunden alles, was ihr Fußball-Herz begehrt – vom Spieltag bis zum Training, von der Kurve bis in den Alltag.

Die Entscheidung für SAP Customer Checkout  

Auf der Suche nach einer zukunftsfähigen und einfachen Kassenlösung, die auch an weitere Standorte angebunden werden kann, fiel die Entscheidung von Outfitter auf SAP Customer Checkout. „Für unsere neuen Stores haben wir eine intuitive Kassenlösung gesucht, die wir zunächst als eigenständige Lösung ohne komplexes Backend-System im Hintergrund nutzen können, jedoch auch für zukünftige Zwecke in die klassischen ERP-Systeme integriert werden kann. Mit SAP Customer Checkout haben wir eine passende Lösung gefunden, die all diesen Anforderungen gerecht wird. Unsere Verkaufsdaten werden in Echtzeit an den SAP Customer Checkout Manager gesendet. Dieser ermöglicht es uns, durch die Technologie von SAP HANA in Sekundenschnelle Statistiken und Reports über die verschiedenen Outlets hinweg zu ziehen“, so der Head of Back End IT von Outfitter, André Hornemann.

SAP Customer Checkout bei Outfitter

  • Einsatz von SAP Customer Checkout Lösung in neuen Outlet-Stores in Frankfurt und Neu-Isenburg
  • Intuitive Kassenlösung, die auch als eigenständige Lösung ohne ERP-System genutzt werden
  • Implementierungspartner: UNIORG
  • Dauer Implementierungsprojekt: 3 Wochen

Erfolgreiche Implementierung innerhalb von drei Wochen durch SAP-Partner UNIORG

Mithilfe des SAP-Servicepartners UNIORG, der als erfahrener und jahrelanger Experte im Sportumfeld bereits mehrere SAP Customer Checkout Kundenprojekte unterstützt hat, konnte die Implementierung der Kassenstandorte pünktlich und einwandfrei am 7. November 2017 abgewickelt werden. „Einer der Gründe für die schnelle und problemlose Realisierung dieses Projektes war die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten. Wir freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Kooperation“, bestätigt der jeweilige Projektleiter seitens UNIORG, Tobias Siltmann.