Soccer team in a huddle

SAP Preferred Success soll Kunden zu einer erfolgreichen digitalen Transformation verhelfen

Pressemitteilung | 25. Juli 2017 von SAP News 4

SAP stellt den neuen Serviceplan SAP Preferred Success vor, mit dem das Cloud-Service- und Support-Portfolio der SAP weiter vereinfacht werden soll.

SAP Preferred Success ist eine Weiterentwicklung des Serviceangebots SAP Preferred Care. Mit neuen Funktionen, einer integrierten Erfolgsmethodik und einem Fokus auf die Einführung neuer Technologien bietet SAP Preferred Success Kunden zusätzliche Unterstützung bei der schnelleren Umsetzung ihrer strategischen und geschäftlichen Ziele. Auf der Basis cloudbasierter Services können Unternehmen mit SAP Preferred Success die SAP Enterprise Support cloud editions um einen Serviceplan ergänzen, der auf ihren Erfolg zugeschnitten ist.

  • SAP Preferred Success kombiniert Services von SAP zu einem klar definierten und proaktiven Ansatz, mit dem Kunden geschäftliche Vorteile und Ergebnisse erzielen können.
  • SAP Preferred Success umfasst auf den Kundenerfolg ausgerichtete Ressourcen, Einführungsmethoden, Schulungsmöglichkeiten und erweiterte Supportfunktionen für ein breites Kundenspektrum in der Cloud.
  • SAP Preferred Success ist eine Weiterentwicklung des Angebots SAP Preferred Care und wird zunächst für SAP SuccessFactors, SAP S/4HANA Public Cloud und SAP Hybris Cloud for Customer verfügbar sein.

Kunden profitieren mit SAP Preferred Success von einer kennzahlenorientierten Nutzungsplanung, neuen und erweiterten Nutzungsberichten, Hilfestellung in Form von Best Practices und anderen Ressourcen. Das erlaubt es, die Faktoren zu ermitteln, die eine erfolgreiche Einführung von Technologien und die Wertschöpfung behindern. Sie können gezielt die für ihre Anforderungen geeigneten Funktionen ermitteln und in ihrer Cloud-Umgebung nutzen sowie bestimmen, welche Lösungen von den Mitarbeitern am meisten verwendet werden. Zudem erhalten sie Aufschluss darüber, weshalb und mit welchen Funktionen bestimmte Lösungen ihre Geschäftsprozesse optimal unterstützen. Damit können Kunden Maßnahmen koordinieren und den Weg für eine erfolgreiche Transformation des gesamten Unternehmens bereiten.

„Indem wir auf den Kundenerfolg ausgerichtete Services, Unterstützung bei der Einführung von Innovationen, Schulungsmöglichkeiten und erweiterte Supportressourcen bündeln, können unsere maximalen Nutzen aus ihrer SAP-Cloud-Lösung ziehen und Spitzenleistungen erzielen“, erklärt Jacques Pommeraud, Senior Vice President Global Customer Success bei SAP. „Der Serviceplan SAP Preferred Success baut auf unserem technischen Know-how, unseren Erfahrungen bei der Unterstützung vieler Tausend Kunden und unserem Einsatz für ihren Erfolg auf. Wir möchten ihnen dabei helfen, Cloud-Lösungen einfacher und schneller einzuführen und erfolgreich zu nutzen.“

Neben der Unterstützung bei der Einführung von Technologien bietet SAP Preferred Success folgende Vorteile:

  • Schulungsmöglichkeiten: Es stehen erweiterte Schulungsfunktionen, exklusive Inhalte und ein spezielles Community-Forum bereit, über das Kunden interagieren und Erfahrungen austauschen können.
  • Ausrichtung auf ein breites Kundenspektrum: Kunden benötigen eine jährliche Nettogebühr für Cloud-Subskription von 20.000 Euro oder höher, um SAP Preferred Success kaufen zu können. SAP Preferred Success wird zu einem Preis von 20 % der jährlichen Nettogebühren für eine Cloud-Subskription angeboten
  • Erweiterte Supportfunktionen: Vorrangige Bearbeitung von Supportmeldungen und erweiterte Service-Level-Vereinbarungen, die auf SAP Enterprise Support cloud editions aufbauen. Diese sind im Lieferumfang aller Cloud-Subskriptionen von SAP enthalten und umfassen auch die kürzlich eingeführten Funktionen für den Support der nächsten Generation sowie den Zugriff auf das Programm SAP ONE Support.

SAP Preferred Success wird künftig allen Public-Cloud-Kunden als Serviceplan empfohlen. Mit dem neuen Service kommt SAP dem Ziel, Kunden einen umfassenden Zugang zur digitalen Wirtschaft zu ermöglichen, einen entscheidenden Schritt näher. Zugleich werden die Voraussetzungen für eine kontinuierliche Innovation und Transformation von Geschäftsmodellen geschaffen.

„Kunden erwarten heute von ihrem Supportanbieter Unterstützung bei der Optimierung von Prozessen und operativen Abläufen sowie proaktive Hilfestellung“, erläutert Elaina Stergiades, research manager bei IDC. „Mit neuen Services und Supportangeboten wie SAP Preferred Success können IT-Organisationen diese Anforderungen erfüllen. Dadurch sind CIOs und IT-Manager in der Lage, geschäftliche und IT-spezifische Probleme in der hybriden IT-Landschaft schneller und effizienter zu lösen.“

SAP Preferred Success wird zunächst für SAP SuccessFactors solutions, SAP S/4HANA Cloud und SAP Hybris Cloud for Customer solution angeboten. Der Service soll nach und nach auch für alle weiteren Cloud-Lösungen verfügbar sein, für die bis dahin weiterhin das Angebot SAP Preferred Care genutzt werden kann.

Folgen Sie SAP auf Twitter unter @sapnews.

Ansprechpartner für die Presse:

Martin Gwisdalla, SAP, +49 (6227) 7-67275, martin.gwisdalla@sap.com, CET

Erin Albright, FleishmanHillard, +1 (617) 692-0543, erin.albright@fleishman.com, ET

Pressebereich im SAP News Center; press@sap.com

Tags: ,

Leave a Reply