SAP Afaria unterstützt iOS 6-Geräte

Newsbyte | 18. September 2012 von SAP News 0

Die Lösung SAP Afaria für das Management mobiler Endgeräte (Mobile Device Management, MDM) unterstützt ab sofort Apples Betriebssystem iOS 6. Unternehmen können somit auf iOS 6 aktualisierte Geräte für ihre Mitarbeiter bereitstellen und sicher betreiben. Das Upgrade für SAP Afaria erscheint zeitgleich mit der Verfügbarkeit des neuen mobilen Betriebssystems iOS 6 am 19. September und unterstützt damit auch das Management des zwei Tage später erscheinenden neuen iPhone 5.Neue Funktionen von iOS 6 beinhalten beispielsweise einen „Authorized Mode“. Dieser ermöglicht es Unternehmen, Apps mittels MDM vorzuinstallieren. Mit SAP Afaria können IT-Abteilungen einzelne Apps entsprechend der jeweiligen Nutzungsrichtlinien und Genehmigungen des Gerätebesitzers aktivieren oder blockieren. Zusätzlich unterstützt SAP Afaria den „Guided Access“ im Authorized Mode: Anwender können mit einem Dreifach-Klick auf den Home-Button den Zugriff auf eine App beschränken. Bei aktiviertem Guided Access kann ausschließlich die aktivierte App genutzt werden. Für andere Apps sowie bestimmte Bereiche des Touchpads ist ein Passwort erforderlich.

„SAP nutzt selbst SAP Afaria zum Ausrollen, Verwalten und Sichern unserer derzeit über 30.000 iOS-Geräte – und die Zahl der Apple-Geräte wird durch das iPhone 5 sicher noch steigen“, sagt Oliver Bussmann, Chief Information Officer bei SAP. „Vertriebsmitarbeiter haben mit den Geräten sicheren Zugang zu entscheidungsrelevanten Produkt- und Kundeninformationen. Dies steigert Effizienz und Produktivität erheblich.“

SAP Afaria ermöglicht das Verwalten mobiler Endgeräte und Anwendungen verschiedenster Art, einschließlich der Nutzung privater Endgeräte der Mitarbeiter im Unternehmen (Bring Your Own Device – BYOD). Die Software kann sowohl bei Unternehmen (On-Premise) als auch aus der Cloud genutzt werden (On-Demand). Zahlreiche internationale Unternehmen vertrauen SAP Afaria bei der sicheren Verwaltung von mobilen Endgeräten, Apps und Policies für iOS, Android, Blackberry und Windows.

„SAP mobilisiert Unternehmen“, sagt Sanjay Poonen, President Mobile Division bei SAP. „SAP Afaria unterstützt verschiedenste Geräte und die jeweils aktuellsten Entwicklungen am Markt. Wir freuen uns daher, das neue iPhone 5 und iOS 6 von Anfang an zu unterstützen. Angefangen bei Apple, über Android und bald verfügbare Geräte basierend auf Windows Phone 8, erhalten Unternehmen mit SAP Afaria eine umfassende und zukunftssichere Software zum Verwalten ihrer mobilen Endgeräte.“

Ein englischsprachiges Webinar für den sicheren und skalierbaren Einsatz von Apps auf Geräten mit verschiedenen Betriebssystemen einschließlich iOS 6 findet am 17. Oktober um 17:00 Uhr MEZ statt. Anmeldungen sind bereits möglich: Scaling Your Mobile Enterprise for Next-Generation Operating Platforms.

Pressekontakt:

SAP Presse-Hotline: +49 (0) 62 27-74 63 15, presse@sap.com

Tags:

Leave a Reply