Reduzierung des Grundkapitals

Feature | 7. September 2007 von admin 0

Das Grundkapital wird von 1.269.040.112,00 Euro (entspricht 1.269.040.112 Stückaktien mit einem rechnerischen Nennwert von 1 Euro) auf 1.246.040.112,00 Euro (entspricht 1.246.040.112 Stückaktien mit einem rechnerischen Nennwert von 1 Euro) herabgesetzt. Dies erfolgt durch Einziehung von 23.000.000 eigenen Aktien und entspricht rund 1,8 Prozent des bisherigen Grundkapitals. Der Anteil eigener Aktien am Grundkapital beträgt nach der Einziehung rund 3,1 Prozent.

Leave a Reply