Soccer team in a huddle

SAP bietet erweiterten Support mit der neuen On-Premise-Edition von SAP Preferred Care for SAP Enterprise Support

14. April 2016 von SAP News 0

SAP hat heute die Einführung der On-Premise-Edition von SAP Preferred Care for SAP Enterprise Support bekannt gegeben, einer neuen Option für Kunden, die auf digitale Geschäftsmodelle umsteigen.

Die Edition baut auf SAP Enterprise Support auf und bietet zusätzliche operative Unterstützung von SAP. Sie beinhaltet erweiterte Service-Level-Vereinbarungen, weitere Services und einen festen Ansprechpartner bei SAP.

„Die SAP bietet ihren Kunden eine außergewöhnliche Basis für ihren Support. Der Service SAP Preferred Care bietet zusätzlichen Support und ist auf dem Markt bei unseren Cloud-Kunden bereits ein Erfolg“, sagte Michael Rieder, Senior Vice President, Global Head of Enterprise Support & Premium Engagements bei der SAP SE. „Wir bauen nun den harmonisierten Support weiter aus, indem wir dieses Angebot auch On-Premise-Kunden zur Verfügung stellen. SAP-Kunden können mit der On-Premise-Edition ihre Investitionen in die Digitalisierung schützen und profitieren dabei von zusätzlichem Mehrwert, mehr Flexibilität und Wahlfreiheit.“

Unternehmen müssen heute die Risiken mindern, die sich aus einer Unterbrechung des Geschäftsbetriebs ergeben. Auch müssen sie in der Lage sein, möglichst schnell Korrekturmaßnahmen zu ergreifen. Andere wiederum sind im Laufe ihrer digitalen Transformation auf praktischen Support angewiesen. Mit der On-Premise-Edition bietet SAP den Kunden zusätzlichen Support und Schutz für ihr Unternehmen und ihre Investitionen in digitalisierte Prozesse.

„Unternehmen möchten schnell die digitale Transformation angehen, brauchen aber aufgrund der wachsenden Komplexität in der gesamten IT-Landschaft weitere Unterstützung“, sagte Elaina Stergiades, Research Manager bei IDC. „Angebote wie SAP Preferred Care können zusätzliche Supportressourcen bereitstellen, die Unternehmen benötigen, um neue Technologien einzuführen und sich somit strategische Wettbewerbsvorteile zu sichern.“

Die On-Premise-Edition ergänzt die bestehende Cloud-Edition von SAP Preferred Care. Sie stellt Kunden mit hybriden IT-Umgebungen Experten für Cloud- und On-Premise-Lösungen zur Seite und bietet ihnen einen verbesserten ganzheitlichen Support im Rahmen des Programms SAP ONE Support.

Die On-Premise-Edition richtet sich an Kunden mit erhöhten Supportanforderungen für flexiblen Bedarf, Serviceoptionen, erweiterten Leistungsumfang sowie zusätzliche Ressourcen und umfasst:

  • Zusammenarbeit: Kunden wird ein eigener Customer Success Manager zugewiesen, der per Fernzugriff eine optimierte Steuerung von Supportmeldungen gewährleistet und deren Bearbeitung koordiniert.
  • Unterstützung: Als Ergänzung zum Programm SAP Enterprise Support Academy können sich Kunden für ein Jahr per Fernzugriff mit einem Produktexperten für eine bestimmte produktive SAP-Softwarekomponente austauschen.
  • Innovation und Wertschöpfung: Auf Basis der bewährten stetigen Qualitätsprüfungen bietet die On-Premise-Edition zusätzliche Remote Services von SAP für optimierte Implementierungen und einen optimierten Systembetrieb.
  • Support für geschäftskritische Prozesse: Durch erweiterte Service-Level-Vereinbarungen profitieren Kunden von einer noch schnelleren Bearbeitung von Problemen.

Weitere Informationen zum Service SAP Preferred Care und zu den Angeboten von SAP Enterprise Support finden Sie im SAP News Center. Weitere Informationen finden Sie auch hier. Wenn sie auf der SAPPHIRE NOW 2016 persönlich mit einem unserer Experten für Service und Support sprechen möchten, können Sie hier Kontakt mit uns aufnehmen.

Folgen Sie SAP auf Twitter unter @sapnews und auf LinkedIn.

Informationen zu SAP

Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP SE Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als Konkurrenz. Ungefähr 300.000 Kunden setzen auf SAP-Anwendungen und -Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.de.

Hinweis an die Redaktionen

Für Pressefotos und Fernsehmaterial in hoher Auflösung besuchen Sie bitte unsere Plattform www.sap.com/photos. Dort finden Sie aktuelles sendefähiges TV-Footage-Material sowie Bilder zu Themen rund um SAP zum direkten Download. Videos zu SAP-Themen aus der ganzen Welt finden Sie unter www.sap-tv.com. Sie können die Filme von dieser Seite auch in Ihren eigenen Publikationen und Webseiten einbinden.

Ansprechpartner für die Presse:

Martin Gwisdalla, SAP SE, martin.gwisdalla@sap.com, +49 6227 7-67275, CET

Tags: ,

Leave a Reply