Soccer team in a huddle

Interchem und SAP Business One: Gesunde Kost für Tiere

26. Juli 2016 von SAP News 23

Ob Premium-Tiernahrung oder Arzneimittel – mit SAP Business One hat Interchem alle seine Artikel im Blick und profitiert von präzisen Finanz- und Kundendaten.

Interchem ist in Irland eines der führenden Unternehmen im Bereich Tiergesundheit. Die in Dublin ansässige Vertriebsgesellschaft hat sich auf pharmazeutische und biologische Produkte sowie Premium-Tiernahrung spezialisiert. Das Unternehmen besteht bereits seit 1966 und wurde 2007 umstrukturiert. Seine Produkte werden sowohl bei Nutz- als auch bei Haustieren eingesetzt.

2011 führte Interchem SAP Business One ein, um seine bisherige, inzwischen veraltete Lösung zu ersetzen. Unterstützt wurde die Implementierung von Milner Browne, einem SAP-Business-One-Partner in Großbritannien. Gerard Perry, einer der Geschäftsführer von Interchem, erläutert im Interview, von welchen Vorteilen das Unternehmen seitdem profitiert.

Welche Lösung hatten Sie vor SAP Business One im Einsatz und mit welchen Problemen waren Sie konfrontiert?

Die Lösung hieß Exact. Wir hatten die Software schon seit mehreren Jahren nicht mehr erweitert und benötigten dringend eine neue Version. Nachdem wir Exact und SAP Business One verglichen hatten, entschieden wir uns für SAP. Uns war klar geworden, dass wir bei Exact auf eine neue Plattform umsteigen mussten und dass es keine Kontinuität geben würde. Wir hatten alle Möglichkeiten geprüft und festgestellt, dass wir bei jeder Option eine steile Lernkurve durchlaufen müssen. Eine komplette Umstellung war einfach notwendig.

Was sind die wichtigsten Vorteile, von denen Interchem seit der Einführung profitiert?

Wir haben etwa 1.200 aktive Kunden in ganz Irland und die Anzahl unserer verfügbaren Artikel ist fast ebenso groß. All diese Daten in einer zentralen Datenbank zur Verfügung zu haben, ist optimal für uns.

Ich besuche derzeit einen Kurs bei der Milner Browne Academy, denn ich möchte die verschiedenen Module und Tools in SAP Business One optimal nutzen können. Wir planen zudem, auf die Version 9.2 von SAP Business One umzusteigen, um von all den neuen Erweiterungen und Funktionen zu profitieren. Dazu zählt auch die Nutzung über einen Webbrowser.

Das Modul für die Finanzbuchhaltung ist sehr umfassend und bietet für mich als Wirtschaftsprüfer den gewünschten Komfort. Einmal richtig eingestellt, liefert es vollständige und korrekte Finanzdaten. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die laufende Verbesserung der Qualität unseres Kundenservice. Alle Kundenkontakte werden im System erfasst und wir haben unmittelbaren Zugriff auf Informationen wie Geschäftspartneraktivitäten und Service-Historie.

Haben sich Produktivität und Effizienz mit SAP Business One gebessert?

Wir haben definitiv Effizienzsteigerungen erzielt. Der Zugriff auf Unternehmensdaten ist wirklich einfach. Zudem haben wir den Fakturierungsprozess automatisiert, was uns enorm viel Zeit, Papier und Kosten spart. Insofern haben wir mit dem Umstieg auch etwas für den Umweltschutz getan. SAP Business One ist nun unsere „zentrale Schaltstelle“ für sämtliche geschäftliche Aktivitäten.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf der Webseite von Milner Browne veröffentlicht.

Erhalten Sie einen neuen Blick auf Ihre Geschäftsprozesse: Live Business für mittelständische Unternehmen

Foto: Shutterstock

Tags: , ,

Leave a Reply