SAP Deutschland unter neuer Leitung

Feature | 31. Juli 2007 von admin 0

SAP Deutschland steht unter neuer Leitung: Volker Merk wird als Managing Director ab dem 15. Oktober die Leitung der SAP Deutschland AG & Co. KG übernehmen.

Stefan Höchbauer, bisher Geschäftsführer der SAP Deutschland AG & Co. KG, hat sein Arbeitsverhältnis aus persönlichen Gründen und mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Stefan Höchbauer war seit 2005 bei der SAP, zuletzt als Geschäftsführer der deutschen Vertriebsgesellschaft. Ferri Abolhassan, Executive Vice President EMEA Large Enterprise, wird übergangsweise bis Mitte Oktober die Leitung der SAP Deutschland übernehmen.
„Ich bedaure die Entscheidung von Stefan Höchbauer sehr“, sagte Ernie Gunst, Corporate Officer und Mitglied des SAP Executive Council. „Ich bedanke mich bei ihm für die hervorragende Arbeit, die er für SAP geleistet hat. Er teilte mit mir das Ziel, die SAP Deutschland zu einem zentralen Baustein in unserer europäischen Vertriebsorganisation zu entwickeln.“

Volker Merk ist seit rund 13 Jahren bei SAP und hat in verschiedenen Managementpositionen international Erfahrung gesammelt, zuletzt war Volker Merk Managing Director der SAP Schweiz.

Anmerkung für die Redaktion:
Ab sofort können auf dem Portal “The News Market“ (www.thenewsmarket.com/sap) TV-Schnittmaterial, Fotos und weitere Multimedia-Angebote von SAP ausgewählt, über eine Vorschau-Funktion betrachtet und in einem Standard-Video- oder Streaming-Format angefordert werden. Das SAP-Material ist online oder als Bandmaterial bzw. DVD erhältlich. Nach einer Registrierung ist die Nutzung der Materialien für Medien kostenfrei.

Informationen zu SAP
Die SAP AG, mit Hauptsitz in Walldorf, ist der weltweit führende Anbieter von Unternehmenssoftware. Das Portfolio der SAP umfasst Geschäftsanwendungen für große Unternehmen und den Mittelstand, die auf der SAP NetWeaver-Plattform aufbauen, sowie leistungsfähige Standardlösungen für kleine und mittelgroße Firmen. Darüber hinaus unterstützt SAP mit mehr als 25 branchenspezifischen Lösungsportfolios Kernprozesse in Industrien wie Handel, Finanzen, High-Tech, im Gesundheitswesen und in öffentlichen Verwaltungen. Damit sind Organisationen in der Lage, ihre Geschäftsprozesse intern sowie mit Kunden, Partnern und Lieferanten erfolgreich zu organisieren und die betriebliche Wertschöpfung maßgeblich zu verbessern. SAP-Anwendungen sind bei über 41.200 Kunden in mehr als 120 Ländern im Einsatz. SAP wurde 1972 gegründet und ist heute der weltweit drittgrößte unabhängige Softwareanbieter, mit Niederlassungen in über 50 Ländern. Im Geschäftsjahr 2006 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 9,4 Mrd. Euro. Derzeit beschäftigt SAP knapp 42.000 Mitarbeiter, davon mehr als 14.300 in Deutschland. Weitere Informationen unter: www.sap.de oder www.sap.com

Ansprechpartner für die Presse:
Christoph Liedtke, SAP AG, +49 (0) 62 27 – 50383, christoph.liedtke@sap.com
Frank Hartmann, SAP AG, +49 (0) 62 27 – 42548, F.Hartmann@sap.com

Investor Relations:
Stefan Gruber, +49 (6227) 7-44872, investor@sap.com, CET
Martin Cohen, +1 (212) 653-9619, investor@sap.com, EST

Leave a Reply