SAP erhält langfristiges Emittenten-Rating von „A2”/ „A”

Pressemitteilung | 23. September 2014 von SAP News 0

WebnachrichtNach der Durchführung eines externen Ratingpozesses erhielt SAP SE am 19. September 2014 ein langfristiges Emittenten-Rating von “A2” (Moody’s) und “A” (Standard & Poor’s), beide mit Ausblick „Stabil“. Die Ratings beinhalten eine zusätzliche Kreditfazilität von bis zu 7 Mrd. € für die geplante Akquisition von Concur, welche den Kaufpreis, die Refinanzierung von Verbindlichkeiten sowie mit der Transaktion verbundene Kosten abdeckt.

SAP war bereits in den letzten Jahren auf den Fremdkapitalmärkten aktiv. Basierend auf einem starken Finanzprofil, zügiger Tilgungen sowie einem proaktiven Liquiditätsmanagement hat die SAP einen sehr guten Ruf unter Fremdkapitalinvestoren erworben.

Während SAP kontinuierlich erfolgreiche Finanzierungstransaktionen zu sehr attraktiven Konditionen durchgeführt hat, gibt ein externes Rating nun die Möglichkeit, den Zugang zu Investoren zu verbreitern und optimal von der hohen Kreditwürdigkeit zu profitieren. Ein externes Rating versorgt Investoren, Kunden und Lieferanten mit einem unabhängigen Urteil hinsichtlich der Stärke und Stabilität der SAP als Geschäftspartner.

Die Pressenmeldungen der beiden Ratingagenturen sind unter den folgenden Links verfügbar (nur in englischer Sprache):
Moody’s
Standard & Poor’s

Tags:

Leave a Reply