Soccer team in a huddle

SAP erhöht Dividende auf 1,25 Euro

Pressemitteilung | 10. Mai 2017 von SAP News 0

Mannheim, 10. Mai 2017 – Die Hauptversammlung der SAP SE hat heute dem Dividendenvorschlag der Verwaltung zugestimmt. Für das Geschäftsjahr 2016 erhalten die Aktionäre der SAP eine Dividende in Höhe von 1,25 Euro je Aktie (für 2015: 1,15 Euro). Für das Geschäftsjahr 2016 beträgt die Gesamtausschüttung an die Aktionäre 1,377 Mrd. Euro. Die Auszahlung der Dividende erfolgt voraussichtlich ab dem 11. Mai 2017. Die Aktionäre haben Vorstand und Aufsichtstrat für das Geschäftsjahr 2016 entlastet und haben der Bestellung der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2017 zugestimmt.

Folgen Sie SAP auf Twitter unter @sapnews.

Informationen zu SAP

Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP SE Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Über 350.000 Kunden aus der privaten Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung setzen auf SAP-Anwendungen und ­Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.de.

Für weitere Informationen:

Investor Relations:

Stefan Gruber                          +49 6227 7-44872    investor@sap.com, CET

Ansprechpartner für die Presse:

Nicola Leske, 06227-7-50852, nicola.leske@sap.com, CET

Daniel Reinhardt, 06227-7-40201, daniel.reinhardt@sap.com, CET

Pressebereich im SAP News Center; press@sap.com

Tags:

Leave a Reply