SAP erweitert Serviceangebot mit SAP Premium Support

Feature | 31. Januar 2006 von admin 0

Das neue Serviceangebot ist Ergebnis einer Befragung von Bestands- und Neukunden der SAP. Dabei wurde ein wachsendes Interesse an mehr Serviceleistungen deutlich. Zudem wünschen viele Kunden eine noch engere Zusammenarbeit mit SAP, während des gesamten Lebenszyklus einer Softwarelösung im Unternehmen. Der Leistungsumfang von SAP Premium Support liegt zwischen SAP Standard Support – branchenweit einem der besten Servicepakete für Unternehmenslösungen – und SAP MaxAttention, dem umfassenden Serviceangebot für weltweit agierende Großunternehmen.
Mit SAP Premium Support erhalten Unternehmen jeder Branche und Größe leistungsstärkere Services mit einem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis. Kunden bekommen schnelleren Support und kontinuierlicheren Service. Lösungen für Störungen im laufenden Betrieb werden noch zügiger bereit gestellt. Jährlich durchgeführte Evaluierungen der gesamten IT-Landschaft eines Unternehmens inklusive konkreter Optimierungsvorschläge sowie eines festen Serviceberaters, der als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung steht, runden das Angebot ab. “Mit Premium Support schließt SAP die Lücke zwischen SAP Standard Support und SAP MaxAttention”, bestätigt Matt Healey, Senior Research Analyst für Soft- und Hardware-Wartung bei IDC. “Ein fester Serviceberater und regelmäßige Systemchecks sind besonders wertvoll für Unternehmen, die mit SAP-Software ihre geschäftskritischen Prozesse unterstützen.” SAP-Kunden können nun zwischen drei verschiedenen Serviceangeboten wählen:

  • SAP Standard Support als Basisangebot, das vier Bereiche abdeckt: Kontinuierliche Weiterentwicklung der eingesetzten Softwarelösung, Qualitätssicherung, Know-how-Transfer und Störungsbeseitigung. Das Angebot schließt den SAP Solution Manager und Zugang zum SAP-Service-Marketplace ein. Kunden erhalten diese Leistungen zu einem Preis von 17 Prozent ihrer jährlich anfallenden Netto-Lizenzgebühren.
  • SAP Premium Support ergänzt den Standard Support um individuelle Serviceleistungen für jeden einzelnen Kunden und einen festen Ansprechpartner für alle Servicefragen. Dieses Angebot erhalten Kunden für 22 Prozent ihrer jährlichen Netto-Lizenzgebühren.
  • SAP MaxAttention richtet sich an Großunternehmen, deren globale Geschäftsabläufe spezifischen Support aller geschäftskritischen Systeme erfordern. Dazu gehört ein Serviceteam, das ständig beim Kunden vor Ort ist, sowie das Serviceprogramm SAP Safeguarding, welches vor Risiken besonders komplexer Implementierungsprojekte schützt und die technische Stabilität einer Lösung optimiert. SAP Safeguarding überprüft das exakte Einhalten von Kostenrahmen, Leistungsparametern und Zeitplänen, und kann bei Implementierungen, Upgrades oder Migrationen genutzt werden.

“Eine enge Zusammenarbeit von SAP und Kunde ist den gesamten Lebenszyklus einer Softwarelösung hindurch wichtig”, betont Alfons Wahler, Präsident der Deutschsprachigen SAP Anwendergruppe (DSAG) und Chief Information Officer der Flender AG in Bocholt. “Mit einem festen Service-Ansprechpartner, kürzeren Reaktionszeiten und gemeinsamen, alljährlichen System-Checkups bietet SAP Premium Support alle Voraussetzungen, um zum Dreh- und Angelpunkt für eine rundum zufrieden stellende Geschäftsbeziehung zu werden.”

Individuelle Services für Systemoptimierung und Know-how-Aufbau

Im Rahmen des SAP Premium Support werden Prozesse und technische Gegebenheiten einer Kundeninstallation regelmäßig und umfassend geprüft. In Verbindung mit der langjährigen Erfahrung von SAP bei der Anpassung von Softwarelösungen und Reduzierung operativer Kosten lassen sich daraus sinnvolle Entwicklungsvorschläge gewinnen. Der fest zugeteilte Berater schafft eine enge Schnittstelle zu SAP und führt sicher durch alle erforderlichen Implementierungen.
“Mit unseren Support Services wollen wir unseren Kunden größtmöglichen Mehrwert bieten”, erklärt Gerhard Oswald, Vorstandsmitglied der SAP und verantwortlich für den weltweiten SAP Service und Support. “SAP Premium Support liefert den Kunden erweiterte Services, um ihre geschäftskritischen Prozesse mit SAP-Lösungen optimal zu unterstützen und größtmöglichen Gewinn aus ihren IT-Investitionen zu ziehen.”

Quelle: SAP AG

Tags:

Leave a Reply