Soccer team in a huddle

SAP HANA: Express Edition oder Developer Edition?

31. Januar 2017 von Andreas Schmitz 4

Wer sich mit SAP HANA erst einmal anfreunden will, muss nicht gleich eine Lizenz erwerben. Die SAP HANA Express Edition und SAP HANA Developer Edition im Vergleich.

Was versteht man unter der SAP HANA Express Edition?

Die SAP HANA Express Edition richtet sich an alle, die ins Thema SAP HANA einsteigen wollen und zügig eigene Anwendungen entwickeln wollen, allerdings mit einer leicht abgespeckten Version von SAP HANA. Benötigen die Anwendungen weniger als 32 Gigabyte Arbeitsspeicher, kostet es den Anwender nichts, sie zu entwickeln und zu betreiben. Sollten die Anwendungen eine größere Menge an Arbeitsspeicherkapazitäten benötigen, fallen Gebühren für die Nutzung der SAP HANA Express Edition an, doch erst wenn mehr als 128 Gigabyte Speicher für den Einsatz der jeweiligen Applikationen nötig werden, wird eine volle Lizenz für die Express Edition fällig. Der Kunde kann sich frei aussuchen, ob er SAP-HANA-Express-Edition-Anwendungen auf eigenen Servern oder PCs betreiben will, die als Betriebssystem auf MAC OS X, Windows oder Linux laufen oder aber auf virtueller Basis mit SUSE oder Red Hat Linux in der Cloud über Infrastrukturanbieter wie Amazon Web Services oder Microsoft Azure, angeboten über die SAP Cloud Appliance Library.

Was leistet die SAP HANA Developer Edition?

Wie auch die SAP HANA Express Edition ist die SAP HANA Developer Edition dafür geeignet, Entwicklungserfahrung mit SAP HANA zu sammeln. Die SAP HANA Developer Edition basiert auf der Plattform-Edition von SAP und enthält damit auch Funktionalitäten, die in SAP HANA Express Edition nicht verfügbar sind. Mit Hilfe des „Smart Data Streaming“ ist es etwa möglich, Daten aus verschiedenen Quellen wie von Sensoren, aus Social-Media-Tools oder von Marktforschern zu empfangen, direkt zu verarbeiten und zu analysieren. Voraussetzung dafür ist die ebenfalls enthaltene „Smart Data Integration“, die den Datenfluss garantiert. Nachteil: Während Anwendungen der SAP HANA Express Edition auch im Produktivbetrieb eingesetzt werden können, muss der Nutzer der SAP HANA Developer Edition explizit auf diesen Einsatzzweck verzichten. Zudem ist die Developer Edition ausschließlich aus der Cloud zu beziehen – auch hier über Amazon Web Service oder Microsoft Azure. Für die Bereitstellung ihrer Infrastruktur erheben Amazon wie Microsoft überschaubare, transparente Gebühren. Von Seiten SAP fallen für Anwendungen keine Kosten an, wenn diese weniger als 64 Gigabyte Arbeitsspeicher benötigen.

Welche sind die entscheidenden Unterschiede zwischen der SAP HANA Developer Edition und SAP HANA Express Edition?

  • Die SAP HANA Express Edition kann auf physischer Hardware oder über virtuelle Appliances in der Cloud betrieben werden, die SAP HANA Developer Edition lediglich in der Cloud.
  • Mit der SAP HANA Express Edition ist es möglich, entwickelte Anwendungen auch produktiv zu setzen, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB´s) der SAP HANA Developer Edition schließen dies explizit aus.
  • Um die SAP HANA Express Edition für vergleichsweise wenig leistungsfähige PCs und Laptops fit für SAP HANA zu machen, musste SAP auf einige Funktionalitäten verzichten, darunter die „Smart Data Integration“, „Smart Data Streaming“, die Hochverfügbarkeit oder des „dynamic tiering“, mit dessen Hilfe häufig und weniger oft genutzte Daten unterschiedlich behandelt werden können. Die komplette Liste finden Sie in den FAQs über die SAP HANA Express Edition in Frage 3.
  • Die SAP HANA Developer Edition enthält ein breiteres Spektrum an Funktionalitäten, etwa das Smart Data Streaming und die Smart Data Integration.
  • Mit der SAP HANA Developer Edition können Anwendungen im Umfang von 64 Gigabyte Arbeitsspeicherbeanspruchung kostenfrei gebaut werden, mit SAP HANA leidglich Applikationen bis zu 32 Gigabyte. Hinweis: In der Cloud fallen spätestens nach einem Monat Infrastrukturgebühren von Microsoft und Amazon an, je nachdem für welche Web Services man sich entscheidet.

Welche Möglichkeiten gibt es zusätzlich, die kompletten Funktionalitäten der SAP-HANA-Plattform nutzen zu können?

Während es sich besonders bei der SAP HANA Express Edition um Kennenlernsoftware handelt, bietet die SAP HANA Platform das technisch mögliche Spektrum an SAP-HANA-Funktionalitäten – angefangen bei der „SAP HANA, base edition“ mit den Kerndatenbank-Services, Entwicklungstools und Bibliotheken für Business- und Anwendungsfunktionen, über die „SAP HANA, platform edition“ mit zusätzlichen Analyse- und Suchalgorithmen und den in der Development Edition enthaltenen Funktionalitäten Smart Data Streaming und der Smart Data Integration bis hin zur „SAP HANA, enterprise edition“, die das gesamte Spektrum der aktuellen SAP-HANA-Entwicklung enthält.

Auf welchen Seiten lassen sich die SAP HANA Express Edition und die SAP HANA Developer Edition kostenfrei herunterladen?

Hier geht es zum kostenlosen Download der SAP HANA Express Edition. Sie ist auch über die SAP Cloud Appliance Library als Cloud-Version verfügbar.

Um die SAP HANA Developer Edition nutzen zu können, folgen Sie dem folgenden Turotial.

Erstellen Sie sich für die Nutzung der SAP HANA Developer Edition und die Cloud-Nutzung von SAP HANA Express Edition die folgenden Registrierungsseiten:

Weitere Informationen

Erfahren Sie mehr über die technischen Möglichkeiten der SAP HANA Express Edition (11-seitige Präsentation).

10 Q&As zum Thema SAP HANA, express edition (englisch)

Tags: ,

Leave a Reply