Soccer team in a huddle

SAP-Kunde DPD erzielt mit SAP HANA höhere Produktivität und schnelleres Wachstum

11. März 2015 von SAP News 0

Walldorf, 10. März 2015 – Wie die SAP heute bekannt gab, konnte die deutsche Tochter des internationalen Paketdienstes DPD Geopost durch die Migration ihrer Lösung SAP Billing and Revenue Innovation Management auf die SAP HANA Plattform ihre Performance verbessern und sich neue Wachstumsmöglichkeiten erschließen.

DPD liefert täglich mehr als 2,5 Millionen Pakete an Kunden in Europa und wichtige Wirtschaftszentren in der ganzen Welt aus. Mit über 300.000 Kunden in 40 Ländern ist es für DPD entscheidend, nahtlosen Service bei der Paket- und Expresszustellung sowie maßgeschneiderte Lösungen anbieten zu können.

„Wir haben unsere Lösung SAP Billing and Revenue Innovation Management erfolgreich auf SAP HANA migriert und konnten unsere Performance damit um 20 Prozent steigern. Durch weitere Optimierungen erwarten wir eine zusätzliche Steigerung um 30 Prozent“, berichtet Bernd Steinhauer, Projektmanager SAP Competence Center der DPD Geopost (Deutschland) GmbH. „DPD ist in Deutschland nun bestens aufgestellt, um Engpässe während Spitzenzeiten zu vermeiden und seinen Anteil im Privatkundengeschäft weiter auszubauen.“

Durch die Aktualisierung von SAP Convergent Invoicing und die Migration von SAP Billing and Revenue Innovation Management auf die Plattform SAP HANA konnte der Paketdienst die Performance seines automatischen Mediation- und Rating-Prozesses deutlich steigern. Des weiteren kann DPD inkorrekte Vermittlungsdaten für den nachfolgenden manuellen Neubewertungsprozess 60 mal schneller auswerten und profitiert von einem einfacheren monatlichen Finanzabschluss. Dadurch ist DPD in der Lage, sich neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen und in neue Märkte zu expandieren.

 

Weitere Informationen finden Sie im SAP News Center. Folgen Sie SAP auf Twitter unter @sapnews oder @SAPInMemory.

 

Pressekontakt:
Dorothea Sieber, +1 (510) 314-1546, dorothea.sieber@sap.com, PDT

Cathrin Von Osten, +49 6227 7 63908, cathrin.von.osten@sap.com, MEZ

Bildquelle: Shutterstock

Tags: ,

Leave a Reply