Soccer team in a huddle

SAP weitet SAP Leonardo Center Netzwerk zur Unterstützung digitaler Innovationen aus

Newsbyte | 2. November 2017 von SAP News 3

Um ihren Kunden bei ihrer digitalen Transformation noch besser zu helfen, kündigte die SAP SE (NYSE: SAP) an, ihr weltweites Netzwerk von SAP Leonardo Centern um acht neue Standorte zu erweitern.

Die neuen SAP Leonardo Center sollen kommendes Jahr in Berlin, Johannesburg, Moskau, Seoul, Singapur und Tokio sowie an Standorten in China und im Silicon Valley eröffnet werden. Sie folgen auf die bereits in diesem Jahr eröffneten Center in Bangalore, New York, Paris und São Leopoldo. Die Ankündigung erfolgte während der SAP Leonardo Live Konferenz, die am 2. und 3. November in Chicago stattfand.

Basierend auf dem digitalen Innovationssystem von SAP setzen die SAP Leonardo Center sowohl Design Thinking als auch Co-Innovation ein und fungieren somit als “Front-End” für Kunden und Partner, um ihre digitale Transformation voranzutreiben.

Die SAP Leonardo Center bilden ein globales Netzwerk von vernetzten, physischen Standorten, die Anlaufstellen für den Austausch zur Digitalisierung und für Co-Innovation sind. Gleichzeitig bieten sie Zugang zu den SAP Leonardo Innovation Services. In den Zentren wird SAP Leonardo mit IoT, Maschinellem Lernen, Blockchain, Big Data, Analytik, Datenintelligenz und der SAP Cloud Platform als Schlüsselelemente für die digitale Transformation präsentiert, um den Begriff “digital” greifbar zu machen. Zudem profitieren die SAP Leonardo Center von der Verbindung mit lokalen und regionalen Partnerunternehmen und bauen auf einem relevanten Branchenfokus auf. Sie bieten somit Raum für Innovationen, in denen Kunden und Partner die verfügbaren Ressourcen nutzen können, um fit die digitale Zukunft zu machen.

„SAP Leonardo Center bieten eine kreative Umgebung rund um das Thema Digitalisierung und Co-Innovation für Kunden und Partner der SAP und deren geschäftliches Umfeld,” sagte Dr. Tanja Rueckert, President IoT & Digital Supply Chain bei SAP. „Unser expandierendes globales Netzwerk wird unseren Kunden die Möglichkeit geben, nicht nur neue Technologien kennenzulernen, sondern mit Hilfe von SAP auch rasch Lösungen zu entwickeln und ihr Geschäft für das digitale Zeitalter vorzubereiten.“

Die Zentren bieten Unternehmen Zugang zu SAPs Branchen-Know-how und führenden Technologien, die in einer Live-Technologieumgebung eingesetzt werden. Sie dienen auch als Hubs für das breitere digitale Technologie-Ökosystem von SAP, einschließlich Universitäten, Start-ups und Tech-Communities.

Folgen Sie SAP-Leonardo-IoT-Lösungen auf Twitter unter @SAPLeonardo und SAP unter @SAPdach.

Ansprechpartner für die Presse:

Kathrin Eiermann, SAP, +49 6227 767029, simone.kathrin.eiermann@sap.com, CET

Pressebereich im SAP News Center; press@sap.com

Tags: , ,

Leave a Reply