SAP-Mittelstandslösungen mit messbarem Erfolg

Feature | 23. November 2006 von admin 0

Der Besucher lernte dabei nicht nur die branchenspezifischen Funktionalitäten kennen, sondern auch die konzeptionellen Vorteile der prozessorientierten Vorgehensweise – nämlich kurze Projektzeiten, niedrige Kosten und Messbarkeit des Nutzens. Für SAP-Bestandskunden stellte IDS Scheer auf der Messe seine umfassenden Wartungs- und Servicedienste bis hin zum Outsourcing vor. Im Forum der ERP/CRM-Area hielt Michael Hastedt von IDS Scheer einen Vortrag zum Thema “Vom Prozessmodell zum Produktivsystem – Der prozessorientierte Ansatz als Garant für erfolgreiche ERP-Einführungen”.
„Als Marktführer im Bereich Business Process Management stehen für IDS Scheer auch bei unseren mittelständischen Kunden die Geschäftsprozesse und deren Optimierung im Fokus. Wer als Mittelständler unter den verschärften Wettbewerbsbedingungen nicht nur überleben, sondern zu den Besten gehören will, braucht effiziente und flexible Geschäftsprozesse. ARIS SmartPath unterstützt dieses Ziel in idealer Weise. Durch die neu hinzugekommenen Branchenlösungen können jetzt noch mehr Unternehmen von ARIS SmartPath profitieren“, erklärte Michael Sandmeier, der das Mittelstandsgeschäft in Deutschland verantwortet.

Quelle: IDS Scheer

Leave a Reply