Soccer team in a huddle

Neue SAP Model Company Services zeigen beispielhafte Konzepte für die digitale Transformation

Newsbyte | 15. Februar 2017 von SAP News 5

SAP hat heute mit den SAP Model Company Services vorkonfigurierte, einsatzfertige und durchgängige Referenzlösungen vorgestellt, die auf die speziellen Anforderungen verschiedener Geschäftsbereiche und Branchen zugeschnitten sind. Mit diesen neuen Services können Kunden auf das detallierte Prozess-Know-how und die jahrzehntelange Projekterfahrung von SAP zurückgreifen und somit ihre digitale Transformation vereinfachen und beschleunigen.

„Unternehmen stehen heute vor einem besonderen Dilemma: Sie müssen die Komplexität des digitalen Wandels bewältigen, ohne den laufenden Geschäftsbetrieb zu unterbrechen“, sagte Herbert Illgner, Executive Vice President, Strategic Projects im Bereich SAP Digital Business Services bei SAP. „Mit den SAP Model Company Services stellen wir ihnen einen entsprechenden Rahmen zur Verfügung. Das Konzept des Modellunternehmens hat sich bewährt. Es ermöglicht eine schnellere Wertschöpfung, planbare Ergebnisse und eine Neuausrichtung des Unternehmens.“

Jedes SAP-Modellunternehmen bildet eine bestimmte Branche oder einen Geschäftsbereich ab. Es nutzt das SAP Digital Business Framework, die branchenspezifische Referenzarchitektur und SAP Activate und umfasst die folgenden Bausteine:

  • Vorkonfigurierte Lösungen: Alle erforderlichen Anwendungen, Customizing-Einstellungen und Beispieldaten für den schnellen Einsatz in der Cloud oder als lokale Softwarelösung
  • Business Content: Durchgängige Prozessmodelle, die auf der Erfahrung und Kompetenz von SAP in Branchen und Geschäftsbereichen basieren
  • Beschleuniger: Konfiguration und Leitfäden, Test- und Demoskripts und Implementierungswerkzeuge.
  • Services: Übergabe- und Schulungsworkshops für eine schnelle Evaluierung, Vorbereitung, Validierung und Realisierung

Mit dieser Ankündigung stellt SAP jetzt Modellunternehmen für 10 Geschäftsbereiche und Branchen bereit, unter anderem für den Handel, die Öl- und Gasindustrie sowie die vernetzte Fertigung, Entwicklung und Konstruktion und Nachhaltigkeit. SAP arbeitet mit Kunden zusammen, um im Laufe des Jahres weitere Branchen zu unterstützen.

Der Service SAP Model Company lässt sich auch mit den Servicepaketen von SAP Value Assurance kombinieren. Unternehmen sind dadurch in der Lage, während ihrer digitalen Transformation weiter Risiken zu minimieren und die Wertschöpfung bei der Entwicklung eines ersten Prototyps, Erstellung einer detaillierten Lösung, Fit/Gap-Analyse oder Implementierung zu beschleunigen.

Weitere Informationen finden Sie im SAP News Center. Folgen Sie SAP auf Twitter unter @sapnews.

Ansprechpartner für die Presse:

Martin Gwisdalla, SAP, +49 (6227) 7-67275, martin.gwisdalla@sap.com, CET

Pressebereich im SAP News Center; press@sap.com

Foto via Shutterstock

Tags: , ,

Leave a Reply