Soccer team in a huddle

SAP S/4HANA für alle Geschäftsbereiche noch in 2015

Feature | 15. Juni 2015 von Andreas Schmitz 0

Mitte Juni 2015 wird SAP eine Cloud-Edition zu SAP S/4HANA für alle Geschäftsbereiche auf den Markt bringen. „On Premise“ werden die Funktionalitäten zum vierten Quartal verfügbar sein. Die SAP S/4HANA-Roadmap.

Seit Anfang April ist SAP Simple Finance 2.0 auf dem Markt. Die ersten Kunden wie die Universität La Trobe in Australien und der Zuckerhersteller Florida Crystals in den USA haben die neueste Fassung von SAP S/4HANA innerhalb von sechs Wochen live gebracht. Schneller als erwartet wird SAP S/4HANA nicht nur die Finanzprozesse wie geplant durch die Logistik ergänzen, sondern die Funktionalitäten für alle anderen Geschäftsbereiche bereits Mitte Juni 2015 in der Cloud verfügbar machen, genau gesagt in der Cloud Edition. Ein halbes Jahr später dann wird diese Gesamt-Lösung, von deren Namen nur so viel bekannt ist, dass sie kein E, kein R und kein P in direkter Folge enthält, auch „on premise“ für Kunden zu haben sein.

Ab Mitte Juni 2015: SAP S/4HANA für alle Geschäftsbereiche in der Cloud

Von diesem Zeitpunkt an werden Innovationen nichts mehr mit Versionen zu tun haben, sondern einmal pro Quartal in die Cloud Edition eingespielt und alle neun bis zwölf Monate ebenso on premise verfügbar gemacht. Cloud first nicht Cloud only, nennt der SAP-Technologievorstand Bernd Leukert das Vorgehen. Wer die Cloud nutzt, profitiert etwas schneller von Innovationen. „Regelmäßig Updates einzuspielen passt einfach besser zur Cloud“, sagt Sven Denecken, bei SAP als Global Vice President verantwortlich für Co-Innovation and Strategy S/4HANA, der von der „Paketierung von Funktionalität“ spricht. Niemand wird mehr auf Versionen warten. Innovationen passieren immer und regelmäßig und sie manifestieren sich in den Updates.

Die SAP S/4HANA-Roadmap auf einen Blick. Grafik: SAP

Die SAP S/4HANA-Roadmap auf einen Blick. Grafik: SAP

Cloud Edition ist Software as a Service (SaaS)

Aktuell besteht SAP S/4HANA in der Cloud aus drei Produkten, die zur so genannten Cloud Edition gehören, und diese zeichnet sich durch SaaS-Qualitäten aus:

  • Cloud Enterprise Edition spricht Unternehmen an, die ihr ehemaliges ERP komplett in die Cloud bringen wollen. Es deckt die wesentlichen Geschäftsprozesse von den Finanzen, über das Personalwesen, die Beschaffung, Produktion bis hin zur Qualitätssicherung ab. Sie wird ab Mitte Juni zu haben sein.
  • Cloud Marketing Edition und Cloud Projekt Services Edition konzentriert sich auf Spezialfunktionen. Die Edition für Marketing richtet sich etwa an jene, die Kampagnen zur Verkaufsförderung etwa im Unternehmen betreuen und die Edition für Projekt Services an Dienstleistungsunternehmen, also etwa Beratungshäuser oder Personalvermittler, die ihr Geschäft mit Projekten machen.

Noch in diesem Jahr geplant ist ein Update für die On-Premise-Edition von SAP S/4HANA, die sämtliche herkömmlichen ERP-Prozesse enthält:

  • Der gleiche Funktionsumfang von Cloud Enterprise Edition wird Unternehmen ab dem vierten Quartal diesen Jahres auch on premise zur Verfügung stehen, und dann natürlich mit jedem weiteren Quartal mit neuen Funktionalitäten. Womit SAP S/4HANA früher komplettiert wird als ursprünglich gedacht.

Rückblick: Vier Jahre bis SAP S/4HANA

Es ist ein kurzer Rückblick, der zeigt, wo SAP S/4HANA eigentlich herkommt: Genau genommen ist es gerade vier Jahre her, als die In-Memory-Datenbank SAP HANA im Markt verfügbar gemacht wurde. Aus der Datenbank ist längst eine Plattform geworden. Für das SAP Business Warehouse brachte die Technologie Echtzeitanalysen und -reports, mit der SAP Business Suite verschmolzen Analyse und Transaktionen, das Geschäft ließ sich näher an aktuellen Zahlen ausrichten und die Plattform SAP HANA Enterprise Cloud-Plattform entstand. Seit vergangenem Jahr nun wurde SAP Simple Finance zur Vorhut der SAP Business Suite des neuen Zeitalters, von SAP S/4HANA. Dessen Mission ist, Antworten zu liefern auf die Fragen, die etwa ungenutzte riesige Datenmengen, sensorbestückte Geräte und soziale wie auch Business-Netzwerke in sich bergen. Den Kunden immer besser zu verstehen, ihm sogar maßgeschneiderte Produkte herzustellen: SAP S/4HANA „versteht“ immer besser die Wünsche der Kunden und legt nicht zuletzt über ein vereinfachtes Datenmodell und mehr Nutzerfreundlichkeit den Grundstein für den digitalen Wandel, den die Fachabteilungen schon heute unter den Begriffen Segment of One, Lot size one oder Internet of Things diskutiert.

Konkret: Wie die Geschäftsbereiche im Einzelnen profitieren

Durchgängige Prozesse von der Planung bis zur Produktion in der Herstellung, ein Service über alle Verkaufskanäle hinweg oder ein optimiertes Kampagnenmanagement im Marketing: Sämtliche Geschäftsbereiche haben schon bald ihren Vorteil durch den Einsatz von SAP S/4HANA. Logistische sind von den Finanzprozessen etwa im produzierenden Gewerbe untrennbar. Stockt etwa der Materialfluss und bekommt die Produktion Teile nicht weiter geleitet, geht Zeit verloren, Produkte werden später als geplant geliefert. Entsprechend verzögert zahlt der Kunde. SAP S/4HANA ermöglicht, Materialbedarfsplanungen mehrmals am Tag zu bewerkstelligen, so einer Unterbrechung der Lieferkette vorzubeugen und Zahlungsverzögerungen zu vermeiden. Doch das ist nur eines der denkbaren Anwendungsszenarien von SAP S/4HANA in der Praxis. Die wichtigsten Anwendungsszenarien finden Sie hier auf einen Blick.

Hinweis: Sowohl SAP als auch zertifizierte SAP-Partner bieten Kunden einen so genannten Roadmap-Service. Dazu gehört etwa, die nötigen Lösungen zu finden, die Zielarchitektur zu bestimmen und sie technisch zu planen und den Business Case dafür zu rechnen. Sämtliche geplanten Innovationen für SAP S/4HANA sind im übrigen im SAP-Servicemarktplatz zu finden (Zugang zum Link nur für SAP-Kunden).

Weitere Informationen:

Sämtliche Beiträge im SAP News Center zum Thema SAP S/4HANA finden Sie hier.

Mehr zur Roadmap, Migration, Betriebsmodelle und Use Cases zu SAP S/4HANA erfahren Sie in unseren kostenlosen Webseminaren.

Webcast mit dem Kunden Swiss Re am 7. Juli, 11 Uhr. Zur Anmeldung.

Testen Sie SAP S/4HANA kostenlos.

 

Bildquelle: Shutterstock

Tags: , , , , ,

Leave a Reply