Sofortiger Nutzen

Feature | 1. März 2011 von Michael Zipf 0

bydesign_flexibility

Es riecht ein bisschen wie beim Zahnarzt. Das Licht ist gedämpft, blaue LED-Leuchten blinken. Und im Hintergrund surren, nein: keine Bohrer, sondern Server. Willkommen in der SAPWolke: Hier werden sie verarbeitet und gespeichert, die Daten der inzwischen mehreren hundert kleinen und mittelständischen Unternehmen, die sich für die On-Demand-Lösung SAP Business ByDesign entschieden haben.

Wir stehen im SAP-Rechenzentrum in St.Leon- Rot vor einer Glastür, hinter der zwei Reihen von Blade-Servern ihre Arbeit verrichten. „High-Density Area“ heißt der nur 75 Quadratmeter große Raum, in dem mehr als 1.500 Blade-Server mit einer Kapazität von über 250 Terabyte Arbeitsspeicher Platz finden.

Zum Vergleich: Würde der Raum mit konventionellen Servern bestückt, könnte er nur 200 Server mit 60.000 GB aufnehmen. „Es ist wie bei der Lösung selbst“, sagt Bernd Himmelsbach, im Rechenzentrum für das Management der Infrastruktur der ByDesign-Kunden zuständig. „Mit diesem schlanken Aufbau können wir jederzeit flexibel wachsen und den Kunden so eine schnelle Wertschöpfung ermöglichen.“

Jetzt den Artikel aus der aktuellen SAP SPECTRUM Ausgabe 1 | 2011 kostenlos downloaden.

Weiterlesen in der aktuellen SAP SPECTRUM

Tags: , , , ,

Leave a Reply