Soccer team in a huddle

Nach der WM ist vor der WM

Feature | 7. Oktober 2015 von Uta Spinger 0

Brasiliens Fußballclubs rüsten sich mit der Cloud-Lösung SAP Sports One auf Basis von SAP HANA für die nächste Weltmeisterschaft.

Vielleicht steckt den Brasilianern noch die 1:7-Niederlage gegen Deutschland im Halbfinale der Fußball-WM in den Gliedern, und ist der Grund dafür, dass immer mehr brasilianische Fußballclubs sich für Software von SAP interessieren. Vielleicht hat sich aber auch nur herumgesprochen, dass die SAP mit Sports One eine auf die Bedürfnisse der Clubs zugeschnittene Software herausgebracht hat.

SAP Sports One: deutsche WM-Geheimwaffe nun für alle da

Bei der Weltmeisterschaft in Brasilien hatte die deutsche Nationalmannschaft erstmals ihre „Geheimwaffe“ SAP Match Insights eingesetzt und sich so vielleicht den entscheidenden Vorteil erspielt, der den WM-Gewinn brachte. Nun gibt es seit ein paar Monaten mit SAP Sports One die Weiterentwicklung der Lösung SAP Match Insights, die als Prototyp für die deutsche Fußballnationalmannschaft entwickelt wurde und die Mannschaft vergangenes Jahr bei der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Brasilien unterstützt hat.
Durch die Kombination und Analyse einer Vielzahl unterschiedlicher Daten soll SAP Sports One Vereinen helfen, maßgeschneiderte Trainingspläne zu erstellen, Verletzungen zu vermeiden, die Spieltaktik anzupassen und die Leistung der gesamten Mannschaft zu optimieren.

Brasilianische Top-Fußballvereine haben ehrgeizige Pläne mit SAP

Der Fußballverein Gremio ist mit 10 Millionen Fans einer der größten Clubs in Brasilien und einer der ersten in Lateinamerika, die auf der Basis von SAP HANA an Technologien zur Optimierung der Spieler-Performance arbeiten. Antonio Dutra, IT-Chef des Fußballclubs Gremio aus Porto Alegre: “Mit SAP Sports One wollen wir die Leistung der Spieler von Gremio nachhaltig steigern.“ Im nächsten Jahr werde man dann mit SAP Business All-in-One auch die Geschäftsbereiche des Proficlubs „auf eine neue Ebene hieven.“

Video: Zwei der größten Fußballvereine in Brasilien setzen auf SAP.

Auch der Präsident von Palmeiras, Paulo Noble, will mit Hilfe von SAP-Software seine ehrgeizigen Pläne umsetzen: „Wir wollen die Nummer eins in Brasilien werden. Und SAP Business One soll uns dabei helfen.“

Bayern München, Manchester City und Hoffenheim sind Fans von SAP HANA

Auch der deutsche Rekordmeister FC Bayern München nutzt die SAP HANA Enterprise Cloud, um einzelne Geschäftsbereiche flexibler zu gestalten und schneller agieren zu können.

Der englische Premier-League-Club Manchester City verkündete im Juli Innovationen mit SAP voranzutreiben und SAP HANA sowie die Cloud-Plattform zu nutzen, um Spiele zu analysieren und das Fan-Erlebnis zu verbessern.

Wie sich mit moderner Technik das bewusste Handeln der Akteure auf dem Platz beschleunigen lässt, erläuterte Prof. Jan Mayer, Sportpsychologe bei der TSG Hoffenheim, bei der Vorstellung von SAP Sports One im April. Mit der von SAP entwickelten „Helix“, einer 180-Grad-Projektionsfläche, optimieren die TSG-Trainer die Vorstellungsprozesse der Spieler, „um sie im Kopf schneller zu machen.“

Lesen Sie auch: SAP Injury Risk Monitor: Gewinnen statt verletzen

Foto: Shutterstock

Tags: ,

Leave a Reply