Soccer team in a huddle

SAP startet neues Masterprogramm

Newsbyte | 19. September 2014 von SAP News 0

SAP bietet erstmalig ein Aufbaumasterstudienprogramm an. Ziel ist es, Nachwuchsführungs- und Fachkräfte innerhalb von zwei Jahren in den Bereichen (internationales) Management, Informatik oder Wirtschaftsinformatik auf ihre Karriere vorzubereiten. Jährlich werden zehn Masterstudienplätze, die direkt an die duale Bachelorausbildung von SAP anknüpfen, in Form eines Stipendiums vergeben. Das Programm startet im Oktober 2014.

Die Auswahl der Stipendiaten erfolgt nach drei Kriterien wie Engagement, seine Leistungen aus den Praxisphasen und dem Notenspiegel. Erfolgreiche Bewerber können am Hasso-Plattner-Institut (HPI) in Potsdam, der Universität Mannheim, dem Karlsruher Institut für Technologie und der Hochschule Karlsruhe die Masterstudiengänge IT Systems Engineering, (internationales) Management, Informatik und Wirtschaftsinformatik belegen.

Ihr universitäres Wissen können die Studierenden durch ein breites Spektrum an individuellen Lernangeboten und frei wählbaren Praxisphasen während der vorlesungsfreien Zeiten praktisch erweitern. So haben sie die Möglichkeit, an interessanten Aufgaben und Projekten mitzuarbeiten und von der großen Erfahrung ihrer Ausbilder und den Betreuern in den Fachabteilungen zu profitieren.

„Wir bieten unseren Studenten und Auszubildenden viel Freiraum und Möglichkeiten, ihre Zukunft bei uns zu planen und zu gestalten. Das konsekutive Masterprogramm der SAP wird vor allem dem Wunsch unserer Mitarbeitern gerecht, sich weiter zu qualifizieren“, so Stefan Ries, Chief Human Resources Officer (CHRO) bei SAP SE.

„In diesem Jahr feiern wir 35 Jahre Ausbildung bei SAP. Seit 1979 haben wir 2.000 Menschen ausgebildet. Aber auch nach Abschluss des Studiums oder der Berufsausbildung fühlen sich viele Absolventen der SAP eng verbunden. Etwa 70 Prozent aller Absolventen sind immer noch bei der SAP beschäftigt; davon zahlreiche in Managerpositionen mit Personalverantwortung. Ein Studium oder eine Ausbildung bei SAP kann also möglicherweise der Beginn einer großen Karriere sein.“

SAP bietet in Deutschland jährlich 150 Ausbildungs- oder duale Bachelorstudienplätze in den Bereichen Betriebswirtschaft, Informatik und Wirtschaftsinformatik an. Für die duale Bachelorausbildung 2015 wurden bereits 70 Plätze besetzt. Interessierte sollten sich daher frühzeitig bewerben. Jeweils 10 Plätze werden für den Masterstudiengang vergeben, der berufsbegleitend oder in Vollzeit besucht werden kann. Voraussetzung für eine Bewerbung ist der bereits erfolgreich abgeschlossene Bachelor in Kooperation mit SAP. Angehende Abiturienten können die Berufschancen bei SAP während der Ferien im Rahmen eines Schülerpraktikums kennenlernen.

Weitere Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten bei SAP finden Sie auf den SAP-Karriereseiten.

Weitere Informationen finden Sie im SAP News Center. Folgen Sie SAP auf Twitter unter @sapnews.

Pressekontakt:

Marcus Winkler, SAP AG, +49 (0) 62 27-767497, marcus.winkler@sap.com

Carolin Nillert, SAP AG, +49 (0) 69-2380967, carolin.nillert@bm.com

SAP Presse-Hotline: +49 (0) 62 27-74 63 15, press@sap.com

 

 

Bildquelle: Shutterstock

Tags: ,

Leave a Reply