SAP University Challenge 2012 – Gewinner gekürt

Blog | 6. Dezember 2012 von SAP News 0

Die Gewinner der bundesweiten SAP University Challenge 2012 stehen fest. Im Rahmen des Wettbewerbs für Studierende an deutschen Hochschulen galt es, eine betriebswirtschaftliche Fragestellung zu beleuchten.

Aus den knapp 50 eingegangenen Arbeiten hat ein Expertenteam bestehend aus Managern und Beratern der SAP Consulting Deutschland, die den Wettbewerb ausgeschrieben hat, die zehn überzeugendsten Lösungen ausgewählt. Die Gewinner wurden am 30. November 2012 zur Preisverleihung nach Walldorf eingeladen.

An der SAP University Challenge 2012 konnten sich sowohl einzelne Studenten als auch Studententeams mit maximal vier Mitgliedern beteiligen. Die Teilnehmer waren aufgerufen, den Einfluss von Social Media und Mobility auf betriebswirtschaftliche Entscheidungen im Jahr 2020 zu analysieren und der Frage nachzugehen, wie Unternehmen künftig konkurrenzfähige Entscheidungsprozesse gestalten können. Ein Prüfungsteam der SAP Consulting Deutschland hat in drei Runden die zehn überzeugendsten Konzepte ausgewählt. Im Finale präsentierten die 21 Teilnehmer ihre Arbeiten in Walldorf. Alle Finalisten erhielten jeweils ein iPad. Der Hauptpreis, zwei Stipendien in Höhe von je 5.000 Euro, ging an Miriam Feldmann von der ESB Business School Reutlingen sowie an das Team der FH Worms mit Daniel Orlando Aldana, Ana Maria Correa, Gamze Derekoy und Marcel Kapuschowski.

„Mit unserem Wettbewerb SAP University Challenge wollen wir das Interesse der Studenten an SAP wecken. Außerdem erfahren wir, wie sich die kommenden Fach- und Führungskräfte die Zukunft in Unternehmen vorstellen”, so Dr. Michael Fuchs, Leiter Services SAP Deutschland und DACH. „Es war für uns sehr spannend, die unterschiedlichen Ideen zu sichten. Ich möchte mich bei allen Teilnehmern für ihre Konzepte bedanken und gratuliere den Finalisten und Gewinnern herzlich!”

Dieser Wettbewerb war der erste seiner Art, der von der SAP Consulting Deutschland ausgeschrieben wurde, jedoch hat die Zusammenarbeit mit Universitäten hat bei der SAP bereits eine lange Tradition. Das Programm SAP University Alliances ist eine weltweite Initiative mit über 1.250 Mitgliedsinstitutionen in mehr als 50 Ländern. Mit diesem Programm fördert SAP eine praxisnahe und zukunftsorientierte Ausbildung, indem sie Lehrenden und Studierenden weltweit Zugang zu neuen SAP-Technologien ermöglicht. Das Programm richtet sich an Hochschulen sowie berufliche Schulen, die SAP-Software aktiv in die Lehre integrieren wollen.

Mehr über SAP University Alliances finden Sie unter www.uac.sap.com.

Informationen zu SAP
Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP AG Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Mehr als 197.000 Kunden setzen auf SAP-Anwendungen und -Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.de.

Hinweis an die Redaktionen
Für Pressefotos und Fernsehmaterial in hoher Auflösung besuchen Sie bitte unsere Plattform www.sap.com/photos. Dort finden Sie aktuelles sendefähiges TV-Footage-Material sowie Bilder zu Themen rund um SAP zum direkten Download. Videos zu SAP-Themen aus der ganzen Welt finden Sie unter www.sap-tv.com. Sie können die Filme von dieser Seite auch in Ihren eigenen Publikationen und Webseiten einbinden.

Pressekontakt:
Iris-M. Eidling-Kasper, +49 (0) 62 27-76 57 97, iris.eidling-kasper@sap.com
SAP Presse-Hotline: +49 (0) 62 27-74 63 15, presse@sap.com

Leave a Reply