Sicheres Single-Sign-On für SAP-Anwender

Feature | 17. März 2004 von admin 0

Bei Secude SecureLogin meldet sich der Anwender wie gewohnt an seinem Arbeitsplatzrechner unter Windows an. Die Authentisierung erfolgt über das Standard Windows Login im Zusammenspiel mit dem Microsoft Active Directory Server. Bei einer erfolgreichen Authentisierung stellt Secude SecureLogin dem Anwender ein zeitlich befristetes X.509-Zertifikat aus. Dieses wird für die auf Secure Network Communication (SNC) basierende Anmeldung am SAP-System verwendet. Durch Secude SecureLogin erhält der Anwender Zugriff auf alle SAP-Applikationen, ohne dass er durch wiederholte Passworteingaben in seinem Arbeitsablauf gestört wird.
Die Secude it security GmbH ist ein international führender Schweizer Hersteller von Standardsoftware für zertifikats- und smartcardbasierende IT-Sicherheit mit Niederlassungen in Zürich (Schweiz) und Darmstadt (Deutschland). Die von Secude angebotenen IT-Sicherheits- und Smartcard-Management-Lösungen schützen elektronische Geschäftsprozesse, erhöhen die Benutzerakzeptanz und tragen damit zur Kostensenkung bei.

Quelle: Secude it security GmbH

Tags: ,

Leave a Reply