Solides Fundament für erfolgreiche Immobilienverwaltung

Feature | 20. September 2006 von admin 0

SAP-Kunden wie die kanadische Bahn- und Speditionsgesellschaft CN, die London Borough of Waltham Forest – eine der 33 Londoner Stadtverwaltungen – sowie Rodamco, Europas größte Aktiengesellschaft im Bereich Einzelhandelsimmobilien, setzen SAP Real Estate Management erfolgreich ein. Auf der Internationalen SAP Real Estate Management Konferenz, die vom 11. bis 13. Oktober in Rom stattfindet, demonstrieren diese ebenso wie DEGEWO, Edelweiss, Shell International Petroleum Company, VVO und Metro Asset Management den geschäftlichen Nutzen der SAP-Anwendung.
SAP Real Estate Management umfasst Funktionen für die Verwaltung sowohl kommerzieller Immobilien wie Unternehmensliegenschaften und bietet unter anderem

  • Vertrags- und Projektmanagement für die umfassende Unterstützung des gesamten Lebenszyklus von Immobilien, vom Grunderwerb bis zur Veräußerung
  • eine durchgängige Sicht auf den gesamten Immobilienbestand, mit speziellen Funktionen zur architektonischen Dokumentation inklusive baulicher Veränderungen, Ein- und Zusatzbauten. Die Nutzung der Immobilien wird ebenso dokumentiert wie Informationen zu Geschäftspartnern und Grundbucheinträgen.
  • Automatisierung der Geschäftsprozesse, um das Vertragsmanagement zu optimieren und das Servicemanagement zu vereinheitlichen
  • eine enge Integration mit dem Finanz- und Logistikfunktionen aus mySAP ERP

Die Internationale SAP Real Estate Management Konferenz findet vom 11. bis 13. Oktober im italienischen Rom statt. Die Konferenz wird von SAP und T.A. Cook Consultants ausgerichtet. Kunden, Partner und Interessenten können aus erster Hand erfahren, wie Unternehmen SAP Real Estate Management erfolgreich einsetzen.

Quelle: SAP AG

Leave a Reply