SOS-Kinderdorf implementiert mySAP ERP

Feature | 19. Januar 2004 von admin 0

Die Münchener Beratungsgesellschaft gilt als Controlling-Spezialist, der auf ein breit gefächertes Know-how auch im Bereich von Non-Profit-Organisationen verweisen kann. Beim SOS-Kinderdorf e.V. setzt Plaut auf die betriebswirtschaftliche Software mySAP ERP mit den Komponenten Finanz- und Anlagenbuchhaltung, Controlling, Wertpapierverwaltung und Vertrieb.
Bei dem im Juli 2003 gestarteten Projekt löst mySAP ERP unter anderem die bislang acht dezentralen Altsysteme ab. Die neue Lösung ist die Voraussetzung dafür, aus dem auf verschiedene Standorte verteilten Rechnungswesen einheitliche Berichte zu erzeugen. Ziel ist eine effizientere Zusammenarbeit zwischen der SOS-Geschäftsstelle und deren 50 dezentralen Einrichtungen.

Quelle: Plaut

Leave a Reply