Soccer team in a huddle

ai informatics: Strategische Intelligenz für Unternehmensdaten

Feature | 3. März 2014 von Anja Paschke-Hess 0

Mehr denn je sind intelligente und aussagekräftige Geschäftsanalysen ein wichtiger Faktor, um Unternehmen erfolgreich in die Zukunft zu steuern. Gefragt sind daher betriebswirtschaftliche Auswertungen auf Basis des aktuellen Datenbestands – und zwar auf Knopfdruck. Genau hier setzt eine Analyseanwendung des SAP-Goldpartners ai informatics an.

Schnell finden anstatt lange suchen: Mit SPEED Analytics von ai informatics bekommen Anwender ein leistungsfähiges Werkzeug an die Hand, um den Erfolgskurs ihres Unternehmens gezielt zu steuern, zu kontrollieren, zu korrigieren oder weiterzuentwickeln. SPEED Analytics basiert auf dem SAP-BusinessObjects-Portfolio. Auf dieser Grundlage ermöglicht es die Lösung, Rohdaten in verwertbare Geschäftsaussagen umzuwandeln, nötige Arbeitsschritte zu definieren und umzusetzen sowie die Wirksamkeit der getroffenen Entscheidungen kontinuierlich zu überprüfen.

SPEED Analytics bietet einerseits ein hohes Maß an Standardisierung und erlaubt eine schnelle Einführung zu fixen Kosten auf Basis erprobter Best Practices. Dennoch lassen sich mit der Lösung dank der Konfigurationsmöglichkeiten der mehrstufigen SAP-BusinessObjects-Architektur individuelle Anforderungen an Berichte und Analysen maßgeschneidert abbilden. Der Anwender bekommt so genau diejenigen Bausteine und Funktionen an die Hand, die er für seine tägliche Arbeit braucht. SPEED Analytics ist nahtlos mit anderen SAP-Add-on-Lösungen von ai informatics integriert, etwa für ein professionelles Lieferantenmanagement oder ein flexibles Vertriebscontrolling.

Wichtige Eckdaten auf einen Blick:
  • SPEED Analytics lässt sich an alle gängigen ERP-Systeme ankoppeln – denn die Lösung basiert auf der zukunftssicheren Technologie von SAP und steht somit für höchste Investitionssicherheit.
  • Small Datawarehousing: SPEED Analytics verwendet ausschließlich diejenigen Daten, die benötigt werden. Das garantiert maximalen Erkenntnisgewinn bei minimalem Administrationsaufwand.
  • Self-Service BI: Mit SPEED Analytics sind die Fachbereiche in der Lage, Informationen ohne IT-Kenntnisse aus eigenständig erstellten Berichten zu gewinnen.
  • Fast Track: Mit SPEED Analytics lassen sich einzelne Fachbereiche vertikal implementieren.

Weitere Informationen:
Besuchen Sie aii auf dem SAP-und-Partner-Stand auf der CeBIT 2014 – Halle 4, Stand C04.

Tags: , ,

Leave a Reply