Soccer team in a huddle

Ehemaliger Google-Personalchef kommt als Gastredner zur SuccessConnect 2018 in Berlin

Newsbyte | 4. April 2018 von SAP News

SAP kündigte heute Laszlo Bock als Gastredner der SuccessConnect an, die vom 18. bis 20. Juni im CityCube Berlin stattfindet.

In seinem Vortrag „Work Rules! Insights from Inside Google and Elsewhere to Transform How You Live and Lead“ geht der ehemalige Personalchef von Google auf Erfolgsstrategien für moderne HR-Organisationen ein. Auf der SuccessConnect in Berlin können sich Führungskräfte und Entscheidungsträger aus dem Personalwesen, der IT und anderen Geschäftsbereichen darüber informieren, wie sie die HR-Organisation ihres Unternehmens in der digitalen Geschäftswelt zum Erfolg führen.

In seiner Zeit als Senior Vice President of People Operations bei Google führte Laszlo Bock die Disziplin „People Analytics“ – die empirische Analyse von Personaldaten – ein und trug maßgeblich zur Entwicklung eines Arbeitsumfelds bei Google bei, das das Wohlbefinden der Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellt. In seinem Vortrag bei der SuccessConnect wird es darum gehen, wie Unternehmen eine Kultur fördern können, die Teams zu Spitzenleistungen motiviert und optimale Arbeitsbedingungen bietet.

Laszlo Bock gilt als Erfinder der Disziplin „People Analytics“

„Auf der SuccessConnect möchten wir HR-Experten die Möglichkeit bieten, sich zu vernetzen und Erfahrungen auszutauschen. Zugleich möchten wir den Teilnehmern wegweisende Technologien vorstellen, mit denen Unternehmen ihre Geschäftsziele heute und auch in Zukunft erreichen können, ihnen unsere spannenden Innovationen präsentieren und sie abseits ihrer Alltagsroutine zu neuen Ideen inspirieren“, erklärte Greg Tomb, President von SAP SuccessFactors. „Laszlo Bock gilt als Erfinder der Disziplin „People Analytics“. In seiner Zeit als Personalleiter stieg die Zahl der Google-Mitarbeiter von knapp 6.000 auf rund 75.000, und das Unternehmen entwickelte eine tragfähige und innovative Unternehmenskultur. Laszlo Bock hat bei der Entwicklung von Konzepten für die Arbeitswelt der Zukunft Pionierarbeit geleistet. Mit den SAP-SuccessFactors-Lösungen möchten wir einfachere Arbeitsabläufe ermöglichen und Unternehmen dabei unterstützen, sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren. Es freut uns daher sehr, dass wir Laszlo Bock für einen Vortrag zu diesem wichtigen Thema bei der SuccessConnect in Berlin gewinnen konnten.“

Während Laszlo Bocks Zeit bei Google erhielt das Unternehmen mehr als 150 Auszeichnungen als herausragender Arbeitgeber. Der Konzern wurde unter anderem sieben Mal als bester Arbeitgeber der USA, in zahlreichen Ländern als attraktivster Arbeitgeber für Hochschulabsolventen, als führender Arbeitgeber im Hinblick auf Diversity und als bestes Unternehmen für Frauen in der Technologiebranche ausgezeichnet. Darüber hinaus erzielte Google Höchstwerte im Ranking der Human Rights Campaign Foundation und wurde vom United Negro College Fund als Unternehmen des Jahres ausgezeichnet.

Laszlo Bocks erstes Buch Work Rules! Insights from Inside Google to Transform How You Live and Lead (deutscher Titel: „Work Rules! Wie Google die Art und Weise, wie wir arbeiten und leben, verändert“) wurde in über 20 Sprachen übersetzt und vom Magazin The Economist zu einem der besten Wirtschaftssachbücher gekürt. Es wurde außerdem von Forbes unter den zehn kreativsten Managementbüchern des Jahres und auf Amazon unter den zehn wichtigsten Wirtschaftssachbüchern des Jahres gelistet.

Der Vortrag von Laszlo Bock findet am Mittwoch, dem 20. Juni, von 11:30 bis 12:45 Uhr statt.

Auf der diesjährigen SuccessConnect in Berlin geht es unter anderem darum, wie Mitarbeiter zu noch besserer Leistung motiviert werden können, wie sich Spitzenkräfte gewinnen, weiterentwickeln und langfristig binden lassen, wie Mitarbeiter ihr Potenzial optimal entfalten können und wie innovative Lösungen den Erfolg in der digitalen Arbeitswelt ermöglichen.

Ausführliche Informationen zur SuccessConnect 2018 in Berlin finden Sie unter www.sapsuccessconnect.com/en_us/berlin-2018.html. Unter www.sapsuccessconnect.com/en_us/berlin-2018/registration-berlin.html können Sie sich für die Veranstaltung registrieren.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von SAP SuccessFactors und im SAP News Center. Folgen Sie SAP-SuccessFactors-Lösungen auf Twitter unter @SuccessFactors und SAP unter @SAPdach.

Ansprechpartner für die Presse:

Rebecca Hambsch, SAP, +49 6227 7-65962, rebecca.hambsch@sap.com

Pressebereich im SAP News Center; press@sap.com

Tags: