Rekord: Softwareerlöse bei vier Milliarden Euro

Feature | 13. Januar 2012 von Christiane Stagge 0

Was für ein Geburtstagsgeschenk – pünktlich zum 40. Firmenjubiläum kann SAP für das Vorjahr 2011 das beste Geschäftsergebnis innerhalb seiner Unternehmensgeschichte verkünden. Im Gesamtjahr 2011 konnte der Konzern die Softwareerlöse um 22 Prozent auf 3,97 Milliarden Euro steigern. Der Gesamtumsatz beträgt 4,50 Milliarden Euro. Das Betriebsergebnis liegt bei 4,71 Milliarden Euro. Die operative Marge beträgt 33,1 Prozent.

Die starke Nachfrage nach In-Memory-Produkten und Analyse-Anwendungen sowie mobiler Software hat sich bezahlt gemacht:  Mit SAP HANA erzielte der Konzern 160 Millionen Euro Softwareerlöse. Bei den mobilen Lösungen wurde das Ziel von 100 Millionen Euro übertroffen.

Hier können Sie sich ausführlicher über alle Ergebnisse informieren.

Weitere Zahlen zum vierten Quartal 2011 und eine Vorschau auf 2012 gibt SAP am 25. Januar bekannt.

Tags: , ,

Leave a Reply