Soccer team in a huddle

United VARs: Weltweit persönlich beraten

Feature | 25. März 2014 von SAP News 0

Erfolgreich bleibt, wer seine Kunden auch international unterstützen kann.

Mehrere IT-Dienstleister wie die deutsche All for One Steeb AG haben daher eine Allianz geschlossen, die jedem Kunden weltweit persönlichen Service direkt vor Ort bietet: die United VARs. Das Geschäft ist anspruchsvoll, muss aber so schlank wie möglich bleiben. Eine IT aus der Cloud kommt da gerade recht.

„Der Verwaltungsaufwand und die Kosten für unsere IT sollten so gering wie möglich bleiben. Bei der Cloud-Lösung SAP Business ByDesign kümmert sich SAP um das ganze Drumherum. Das passt perfekt“, Detlef Mehlmann, Head of Alliance Management Cloud Solutions & International, All for One Steeb AG.

Immer mehr mittelständische Unternehmen sind weltweit aktiv. Als IT-Partner kommt oft nur noch in Frage, wer international besten Service bieten kann. All for One Steeb und 25 weitere SAP-Partner haben sich daher zu den United VARs zusammengeschlossen. Das Prinzip: Möchte ein deutscher Kunde eine neue Software am Stammsitz einführen, wendet er sich an All for One Steeb. Soll der Rollout auch in anderen Ländern stattfinden? Dann übergibt das Beratungshaus an den dortigen Kooperationspartner. Das Konzept ging voll auf. Mit der Zeit haben sich leistungsstarke Prozesse herausgebildet – mit entsprechenden Anforderungen an die eigene IT.

 

Bildquelle: Shutterstock

Tags: ,

Leave a Reply