Veröffentlichung der vorläufigen Zahlen zum ersten Quartal 2003 am 17. April 2003 (Web-Nachricht)

Pressemitteilung | 15. April 2003 von SAP News 0

WalldorfDie SAP AG, weltweit führender Anbieter bei offenen, integrierten Softwarelösungen, wird am Donnerstag, den 17. April 2003 die vorläufigen Zahlen zum ersten Quartal 2003 vor Börseneröffnung in Deutschland bekannt geben.

Das Management der SAP AG wird an diesem Tag einen Conference Call um 15.00 Uhr MEZ abhalten, um die Ergebnisse des ersten Quartals 2003 zu erläutern.

Der Conference Call wird live im Internet unter www.sap.de/investor/ übertragen und kann später als Aufzeichnung abgehört werden. Pressemitteilung, detaillierte Finanzkennzahlen und Informationen für die Live-Übertragung werden im Internet unter www.sap.de/investor/ veröffentlicht.

Informationen zu SAP

Die SAP AG, mit Hauptsitz in Walldorf, ist der weltweit führende Anbieter von Unternehmenssoftware. Das Angebot der SAP umfasst die Geschäftsanwendungen der mySAP Business Suite, Technologielösungen für die unternehmensübergreifende Integration von Geschäftsprozessen sowie Standardsoftware für den Mittelstand. Damit sind Unternehmen in der Lage, ihre Geschäftsprozesse intern sowie mit Kunden und Lieferanten erfolgreich zu organisieren und die betriebliche Wertschöpfung maßgeblich zu verbessern. Mehr als 13 Millionen Anwender in 19.300 Unternehmen setzen SAP-Lösungen in über 120 Ländern ein. SAP wurde 1972 gegründet und ist heute der weltweit drittgrößte unabhängige Softwareanbieter mit Niederlassungen in über 50 Ländern. Im Geschäftsjahr 2002 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 7,4 Mrd. Euro. Derzeit beschäftigt SAP über 28.500 Mitarbeiter, davon rund 12.500 in Deutschland.

Weitere Informationen unter: www.sap.de oder www.sap.com.

Tags:

Leave a Reply