SAP beim MWC19: Das volle Potenzial des intelligenten Unternehmens nutzen

Vom 25. bis 28. Februar öffnet der MWC19 in Barcelona seine Pforten. Sollten Sie planen, die weltweit führende Messe für digitale Innovationen zu besuchen, schauen Sie am SAP-Stand 3N31 in Halle 3 vorbei. Dort erfahren Sie, wie die neuesten digitalen Innovationen eingesetzt werden können, um das volle Potenzial des intelligenten Unternehmens zu nutzen. Vorab können Sie sich auch auf dieser Seite informieren: SAP beim MWC 2019 in Barcelona.

Die weltweit wichtigste und größte Messe rund um mobile Innovationen wurde umbenannt. Der Mobile World Congress heißt nun MWC19 Barcelona. Der neue Name soll besser widerspiegeln, dass auf der Veranstaltung nicht mehr nur Handyhersteller und Mobilfunkanbieter vertreten sind, sondern ein viel breites Spektrum an Industrieunternehmen. In diesem Jahr werden 105.000 Besucher aus rund 200 Ländern erwartet. Die Messe wird IT-Experten aus dem gesamten mobilen Ökosystem anziehen, darunter Gerätehersteller, Softwareunternehmen, Internetfirmen und Mobilfunkausrüster sowie Unternehmen angrenzender Branchen.

MWC 2019 Promo

Click the button below to load the content from Youtube.

Wie der Veranstalter der Konferenz, die GSMA, bekannt gab, lautet das zentrale Thema des MWC19 Intelligente Konnektivität. Der Begriff deutet auf eine neue Ära hin, in der Kundenerlebnisse hochgradig personalisiert und kontextbezogen sind, denn der neue Kommunikationsstandard 5G soll das Internet der Dinge beflügeln und in Kombination mit Big Data und künstlicher Intelligenz für Hyperkonnektivität sorgen. Weitere zentrale Themen sind in diesem Jahr: Connectivity, Artificial Intelligence (AI), Industry 4.0, Immersive Content, Disruptive Innovation, Digital Wellness, Digital Trust und The Future.

Dieser Dynamik folgend, präsentiert sich SAP auf dem MWC19 unter dem Motto Unlock the Intelligent Enterprise (das volle Potenzial des intelligenten Unternehmens nutzen). Am SAP-Stand werden die Besucher Gelegenheit haben, sich über die Leistungsfähigkeit des intelligenten Unternehmens zu informieren, zum Beispiel wie intelligente Unternehmen Innovationen auf den Markt bringen, Impulse für bahnbrechende Veränderungen geben, den digitalen Wandel voranbringen und Vertrauen in digitale Technologien aufbauen. Außerdem werden sie erfahren, wie sie künstliche Intelligenz, Blockchain, vorausschauende Analysen, maschinelles Lernen und das Internet der Dinge wirtschaftlich sinnvoll einsetzen können – auf der führenden digitalen Plattform von SAP, die sie dabei unterstützt, Daten aufeinander abzustimmen, Anwendungen zu integrieren und Geschäftsprozesse zu automatisieren.

Diese Live-Sessions sollten Sie nicht verpassen!

Der Stand von SAP wird ein spannendes Programm mit Live-Sessions, interaktiven Demos und interessanten Diskussionen bieten. Für Fragen werden zahlreiche SAP-Experten zur Verfügung stehen.

Am Montagmorgen um 10 Uhr wird es auf der Bühne des SAP-Stands eine wichtige Ankündigung zur SAP Cloud Platform geben und im Anschluss daran eine Gesprächsrunde. Am Dienstag, von 11:30 bis 13:20 Uhr, wird die Partnerschaft von Apple und SAP das zentrale Thema sein. In verschiedenen Sessions wird anhand von Kundenbeispielen gezeigt werden, dass Enterprise Apps für iOS einzigartigen Mehrwert bieten. Am Dienstag, von 14:00 bis16:00 Uhr, wird die Innovations-Community SAP Next-Gen eine Reihe spannender Vorträge präsentieren, die zeigen, wie SAP durch gemeinwohlorientierte Partnerschaften und verantwortungsvolle Nutzung digitaler Technologien zur Erreichung der UN-Nachhaltigkeitsziele beisteuert. Am Mittwoch wird am SAP-Stand Spain Day sein, mit Vormittagsveranstaltungen in spanischer Sprache.

Zahlreiche SAP-Partner und Teilnehmer des SAP-Startup-Focus-Programms werden am Messestand vertreten sein. Mit SAP Startup Focus unterstützt SAP Visionäre und Unternehmer weltweit dabei, ein offenes Innovations-Ökosystem aufzubauen und ihre auf SAP-Technologien basierenden Lösungen für den Markt fit zu machen.

Die vollständige Agenda der Veranstaltungen auf der SAP-Bühne finden Sie hier. Zu den Höhepunkten des Veranstaltungsprogramms zählen:

  • SAP-Pressekonferenz: Montag, 11:00-12:00
    SAP wird während des MWC19 mehrere Pressemitteilungen herausgeben. Bei dieser Konferenz für Medienvertreter, Analysten und Meinungsführer wird SAP Neues berichten und eine Fragerunde durchführen.
  • SAP Leonardo IoT: Unlock the Intelligent Enterprise: Montag, 12:30-13:00
    Erfahren Sie, wie SAP Leonardo IoT Ihnen hilft, Innovationen umzusetzen, um das Kundenerlebnis zu verbessern, die betriebliche Effizienz deutlich zu steigern sowie neue Geschäftsmodelle und Einnahmequellen zu erschließen. Präsentiert von Elvira Wallis, SVP IoT, SAP
  • Wie gut ist Ihr Customer-Experience-Programm wirklich?: Montag, 14:00-14:30
    Lernen Sie die vier Dimensionen kennen, die sie berücksichtigen sollten, damit sich Ihr Customer-Experience-Programm auf das Geschäftsergebnis auswirkt. Präsentiert von Catriona Sheil, Senior Experience Management Consultant, Qualtrics.
  • Wohlbefinden und Technologie und Belegschaft und das intelligente Unternehmen: Dienstag, 13:20-14:00
    In diesen zwei aufeinanderfolgenden Sessions werden die jüngsten Forschungsergebnisse über die gesundheitlichen Folgen des vernetzten Lebensstils nach dem Motto „Always on“ vorgestellt. Zudem wird die maßgebliche Rolle einer engagierten und intelligenten Belegschaft bei der Umsetzung des intelligenten Unternehmens untersucht. Präsentiert von Dr. Autumn Krauss, SAP SuccessFactors
  • SAP 5G Innovation Council: Dienstag, 16:20-16:40
    Erfahren Sie, wie SAP sich beim neuen Standard 5G einbringt, um neue Erlösmodelle und Vermarktungsstrategien zu entwickeln und neue strategische Partnerschaften einzugehen. Präsentiert von Frank Wilde, SAP
  • Mit SAP C/4HANA und SAP Cloud Platform für ein besseres Kundenerlebnis sorgen: Mittwoch, 13:00-13:20
    Erfahren Sie, wie Telekommunikationsanbieter digitale Kanäle nutzen können und warum es notwendig ist, einen plattformbasierten Ansatz einzubeziehen, um Innovation zu beschleunigen. Präsentiert von Emily Mui, Senior Director, SAP Cloud Platform Product Marketing

Sieben spannende Demostände, die zeigen, wie sich das volle Potenzial des intelligenten Unternehmens erschließen lässt:

The Intelligent Entertainment Park – powered by SAP Leonardo

Für Spaß und Unterhaltung ist im Intelligent Entertainment Park gesorgt. Hier erfahren Sie, wie Manager von Freizeitparks Ihre Besucher mit einem besonderen Kundenerlebnis begeistern. Sie bieten erstklassige Serviceangebote, setzen sich für die Umwelt ein, sorgen für maximale Sicherheit und Gefahrenabwehr und entwickeln neue Attraktionen und Geschäftsmodelle. An diesem Demostand erfahren die Besucher, wie SAP die Voraussetzungen für das intelligente Unternehmen schafft, um Unternehmen wie Freizeitparks zu helfen, ihre administrativen Prozesse zu optimieren und zu automatisieren. So können Parkbetreiber sich voll und ganz auf die Anforderungen und Wünsche ihrer Besucher konzentrieren. Die digitale Plattform sammelt und integriert Daten von Anlagen, Sensoren, internen Systemen und externen Anbietern. Intelligente Technologien ermöglichen die Nutzung der Daten, um das gewünschte Kundenerlebnis zu erreichen.

Rinspeed Snap Concept Car – powered by Intelligent Mobile Technology von SAP

Am SAP-Stand wird das modulare Konzeptfahrzeug Rinspeed Snap zu sehen sein. Es steht für ein futuristisches Ökosystem im Bereich Mobilität und zeigt, was in Zukunft machbar sein wird. Das Roboter-Auto wurde von der Schweizer Ideenschmiede Rinspeed AG in Zusammenarbeit mit SAP entwickelt und setzt auf einzigartige Weise die CASE-Prinzipien um. CASE steht für vier Bereiche: Vernetzung (Connected), autonomes Fahren (Autonomous), flexible Nutzung (Shared & Services) und elektrische Antriebe (Electric). Dieser innovative Ansatz für das Transportwesen lässt sich auf alle mobilen Anlagen anwenden. Dabei kommt die SAP-Plattformstrategie für Hardware, Software, Anbindung, Prozesse und Services zum Einsatz. Durch eine Verschmelzung der digitalen und der realen Welt erschließen sich so neue effiziente Prozesse und Geschäftsmodelle für intelligente Unternehmen.

SAP Leonardo Blockchain – für die Logistikkette

An diesem Demostand gewinnen Sie eine Vorstellung davon, wie SAP Leonardo Blockchain und IoT-Technologien die Abläufe in der digitalen Lieferkette verbessern können. Probleme, die mit intransparenten und ineffizienten Transaktionen einhergehen, lassen sich damit lösen. Finden Sie am Beispiel der Herstellung eines Fairtrade-Smoothies heraus, wie SAP Blockchain-Technologie einsetzt, um einen Rundumblick auf das komplette Partnernetz zu schaffen. Dabei werden alle Etappen zweier Logistikketten beleuchtet: Der Prozess von der Ernte der Früchte in einem landwirtschaftlichen Betrieb bis das Getränk schließlich beim Konsumenten landet, sowie der maschinelle Produktionsprozess, angefangen bei der Anlieferung der Früchte in der Abfüllanlage über die Fertigung und Auslieferung des Smoothies.

Smart Kicker – powered by SAP Leonardo

Freuen Sie sich auf eine Runde Tischfußball mit unserem Smart Kicker! Erfahren Sie auf interaktive und unterhaltsame Weise mehr über SAP Leonardo. Kontextbezogene Echtzeitdaten sorgen für ein spannendes Spiel, fast wie bei einem echten Fußballturnier. Während Sie Smart Kicker spielen, registriert die Hochgeschwindigkeitskamera jede Ballposition und die Geschwindigkeit. Die Daten werden gesammelt, analysiert und verarbeitet – in Echtzeit über die SAP Cloud Platform. Mithilfe einer iPad-App und eines Dashboards können Sie die Live-Statistiken verfolgen, um Spielmuster zu erkennen und Ihre Taktik zu verbessern.

SAP Digital Supply Chain mit iOS – mit SAP Leonardo und Apple

An diesem Demostand lernen Sie den Prozess „Design to Operate“ kennen, der durch die Partnerschaft zwischen SAP und Apple entstanden ist. Dabei handelt es sich um ein durchgängiges Szenario für das intelligente Unternehmen. Erleben Sie, wie ein intelligentes Unternehmen SAP Leonardo und Anwendungen für Apple-Geräte nutzt, um alltägliche Herausforderungen vorauszusehen und entsprechend zu reagieren. So kann das Unternehmen rechtzeitig alle Geschäftsprozesse anpassen – von der Konzeption über die Herstellung, Beschaffung und Instandhaltung bis hin zur Lieferung.

Customer Experience – mit SAP C/4HANA

Erfahren Sie, wie Sie mit SAP C/4HANA ein einzigartiges Kundenerlebnis bieten und dadurch Mehrwert für Ihre Marke schaffen können. An diesem Demostand rund um Fitness- und Sportbekleidung eröffnet sich Ihnen eine Welt voller neuer Möglichkeiten, überzeugende und angenehme Kundenerlebnisse zu schaffen. Stellen Sie sich vor, sie könnten Ihr Wunsch-Outfit fürs Joggen ganz einfach selbst kreieren – über Ihr Smartphone auf der Webseite Ihrer Lieblingsmarke. Oder Sie könnten in einen intelligenten Spiegel schauen, der Ihnen dank maschinellen Lernens Styling-Tipps gibt und Ihrem Spiegelbild zum Beispiel eine Sonnenbrille aufsetzt. Machen Sie sich ein Bild davon, wie Sie all Ihre Fitness- und Gesundheitsdaten erfassen und bei Bedarf an Ärzte, Krankenhäuser, Apotheken, Universitäten und Unternehmen senden können. Auch Terminvereinbarung, Zahlungsabwicklung und die Teilnahme an Marketingaktionen sind mit der Software möglich.

SAP Digital Board Room – powered by SAP Analytics

Besuchen Sie den SAP Digital Boardroom, integriert im Microsoft Surface Hub, und erkunden Sie die neuesten analysebasierten Managementszenarien, erstellt aus Daten, die in Geschäftsprozessen in Echtzeit erzeugt werden. Geben Sie hochrangigen Entscheidungsträgern Echtzeiteinblick in integrierte Geschäftsbereichs-Daten, die aus SAP- oder Drittanwendungen zusammengeführt werden. Die Anwender können geschäftliche Änderungen einfacher überwachen, simulieren und vorantreiben, um die Erwartungen von Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern zu erfüllen. Sehen Sie sich heute den digitalen Konferenzraum von morgen an.

Wenn Sie mehr über diese SAP-Vorzeigeprodukte erfahren möchten, kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin für eine Demo oder melden Sie sich für eine geführte Tour an.

Weitere Informationen erhalten Sie am Stand von SAP beim Mobile World Congress 2019


Folgen Sie SAP auf Twitter unter #MWC19 at @SAP_Telco. Bis bald in Barcelona!