SAP TechEd 2019: Auf dem Weg zum intelligenten Unternehmen

Die Anmeldung zur SAP TechEd 2019 läuft. Unter dem Schwerpunktthema Innovation können sich Kunden, Partnern und Technikexperten bei der diesjährigen SAP-Entwicklerkonferenz darüber informieren, wie das intelligente Unternehmen Erfolg in der heutigen Erlebniswirtschaft ermöglicht.

Laut Ric Rogers, Global Events Lead für die SAP TechEd, gehört die Konferenz zu den wichtigsten Lernangeboten für Anwender von SAP-Lösungen. „In der Erlebniswirtschaft verändern Daten die Geschäftsabläufe von Unternehmen grundlegend“, erklärt Rogers. „Auf der SAP TechEd können sich Anwender umfassend darüber informieren, wie sich das Potenzial der neuesten Lösungen und Services von SAP optimal nutzen lässt. Mit diesem Wissen können sie ihr Unternehmen dabei unterstützen, sich zum intelligenten Unternehmen weiterzuentwickeln sowie Innovationen und Wachstum zu fördern.“

Das intelligente Unternehmen: Experten, Lösungen und die Community an einem Ort versammelt

Entwickler, Architekten und andere Technologieexperten erwartet auch in diesem Jahr wieder ein erstklassiges Lernerlebnis. Von mitreißenden Keynotes über praktische Workshops und Vorträge mit Demos bis hin zu Roadmap-Sessions bietet die SAP TechEd den Teilnehmern zahlreiche Möglichkeiten, sich über wegweisende Ideen zu informieren und Lösungen zu entwickeln, mit denen sie die Zukunft ihres Unternehmens neu gestalten können.

„Auf der SAP TechEd erfahren Sie nicht nur mehr darüber, welche Lösungen es bereits gibt und womit Sie derzeit arbeiten, sondern auch über die Technologien, mit denen Sie schon bald arbeiten werden“, erläutert Thomas Grassl, der bei SAP als globaler Leiter für den Bereich Developer and Community Relations zuständig ist.

Youtube

Click the button below to load the content from Youtube.

Der perfekte Ort für optimale Lernerlebnisse

Das Lernkonzept der SAP TechEd 2018 stieß bei den Teilnehmern auf sehr positive Resonanz, und auch für dieses Jahr sind weitere Neuerungen geplant. Wie bereits im Vorjahr sind die einzelnen Lernpfade auf das Schulungsangebot von SAP Learning Hub abgestimmt. Das diesjährige Angebot greift die Trendthemen der Branche auf:

  • Auf Entdeckungsreise zum intelligenten Unternehmen
  • Fertig konfigurierte Integration
  • Digitale Transformation und Architektur von Cloud-Anwendungen
  • Angewandte Intelligenz
  • Datenmanagement der nächsten Generation und KI
  • Benutzererlebnis
  • Integrierte Sicherheitsmechanismen

Folgende Neuerungen sollen dazu beitragen, dass Teilnehmer das Lernangebot der SAP TechEd 2019 noch einfacher nutzen können:

  • Personalisierung der Agenda: Klicken Sie auf einen der sieben Themenschwerpunkte, um die dazugehörigen Vorträge und Workshops in den einzelnen Lernpfaden anzuzeigen. Wählen Sie das Level, das Ihren individuellen Karrierezielen am besten entspricht. Mit dem Level „Explore“ können sich Einsteiger einen Überblick über ein bestimmtes Thema verschaffen. Teilnehmer mit grundlegenden Kenntnissen können sich über das Level „Discover“ ausführlicher über den geschäftlichen Nutzen von maschinellem Lernen, des Internets der Dinge (IoT), einer intelligenten robotergesteuerten Prozessautomatisierung (RPA) und anderer Lösungen informieren. Erfahrenen Anwendern bietet das Level „Learn“ die Möglichkeit, in Workshops mehr über die Anwendung von Innovationen beispielsweise durch die Erweiterung der SAP Cloud Platform zu erfahren. Unter „Expand Skills“ stehen den Teilnehmern zusätzliche Lernangebote zur Verfügung, mit denen sie ihre Kenntnisse im Anschluss an die SAP TechEd vertiefen können.
  • Mehr Kundengespräche: Neu in diesem Jahr ist ein stärkerer Fokus auf das Erlebnis der Kunden, die SAP-Lösungen einsetzen. Im Rahmen der Vorträge und Workshops werden noch mehr führende Unternehmen von ihren Strategien für die Implementierung der Innovationen von SAP, ihren Herausforderungen in der Praxis und ihren Ergebnissen berichten.
  • Ganzjähriges Lernen: Teilnehmer können vor, während und nach der Konferenz über SAP Learning Hub auf die Lernpfade der SAP TechEd zugreifen. Damit stehen ihnen die Lernangebote auch außerhalb der Veranstaltung zur Verfügung.

„Einsteiger können sich vor der SAP TechEd schnell erste Kenntnisse aneignen, diese dann vor Ort in den Schulungen für Fortgeschrittene vertiefen und im Anschluss an die Konferenz ihr Wissen ganz nach Bedarf weiter ausbauen“, erklärt Ric Rogers.

Austausch mit Experten für das intelligente Unternehmen

Bei der diesjährigen SAP TechEd bieten sich noch mehr Möglichkeiten, mit anderen innovativen Anwendern von SAP-Lösungen ins Gespräch zu kommen. Auch die Produkte der Aussteller sind vollständig in die Lernpfade eingebunden, sodass es für die Besucher der Konferenz noch einfacher ist, sich mit Experten auszutauschen und von diesen zu lernen. Hierzu werden zahlreiche praktische Workshops angeboten, in denen Teilnehmer die für ihr Unternehmen relevanten Innovationen ausgiebig testen können.

Die Anmeldung zur SAP TechEd in Las Vegas, Barcelona und Bangalore ist ab sofort möglich. Auf den Websites finden Sie Informationen zu den angebotenen Lernpfaden.