Ein Mikrofon in einem Tonstudio, mit dem ein Podcast aufgenommen werden kann.

Podcast: Tradition bewahren und Zukunft anpacken: Digitale Transformation bei der Menü-Manufaktur Hofmann

Diese Folge macht gleichermaßen Appetit auf leckeres Essen und auf digitale Transformation. Die Menü-Manufaktur Hofmann im malerischen Taubertal ist ein mittelständisches Traditionsunternehmen, das seit 1960 Mahlzeiten zubereitet – für Kantinen, Kliniken, Schulen, Altenheime und mehr. Damals wie heute geschieht das von Hand. Damit es schmeckt wie zu Hause.

Dabei ist Hoffmann innovativ: Angefangen von der Entwicklung von neuen umweltfreundlichen Verpackungen bis hin zum konsequenten Einstieg in die digitale Transformation. „Digitale Manufaktur“ heißt das bei Hofmann.

Nah dran sein an den Bedürfnissen – nicht nur der direkten Kunden, sondern auch der Endverbraucher: „Das Feedback der Esser macht uns zukunftsfähig, die digitale Transformation macht uns zukunftsfähig.“ Darin sind sich CEO Frank Hanses und CIO Michael Leuschner einig. Im Gespräch mit Claus Kruesken erläutern sie die Veränderungen des Geschäftsmodells von Hofmann.

Die digitale Transformation ist ein Muss für Frank Hanses. Und Michael Leuschner rät: „Einfach mal machen“.